Kategorie: Energie
Schlagzeilen | Abonnieren: RSS - Bookmark
08.09.2020

In Mühlhausen kommt der eigene Ökostrom günstig vom Bauhof

Mühlhausen/Waghäusel. Die Gemeinde Mühlhausen im Rhein-Neckar-Kreis setzt bei der Energiewende auf umweltfreundliche Stromerzeugung. Auf dem Dach des Bauhofs der Gemeinde im Kraichgau erzeugen daher nun zwei Photovoltaikanlagen erneuerbare Energie. Damit erzeugt die Kommune einen Teil ihres benötigten Stroms selbst und unterstützt durch Einspeisung die regionale Ökostromproduktion. Wirtschaftlich beschreitet die Gemeinde einen innovativen Weg mit einem Modell, das Eigenverbrauch und Verpachtung kombiniert. Eine Anlage wird von der Kommune s...

01.09.2020

Gut gerüstet die elektromobile Zukunft planen

Immer mehr Autofahrer wagen den Umstieg auf Elektrofahrzeuge. Deshalb ist es unabdingbar, bei immer mehr strombetriebenen Fahrzeugen auf deutschen Straßen rund um die Uhr zuverlässige Lademöglichkeiten bereit zu halten. Das Projekt “iMove“ hat im Rahmen des BMWi-Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität“ die damit verbundenen Herausforderungen untersucht. Herausgekommen ist ein computergestützter Ansatz, der Verkehrs-, Lade- und Elektrizitätssysteme übergreifend betrachten und steuern kann. Dazu haben die Projektpartner unterschiedliche Ro...

04.08.2020

Mit selbst erzeugtem Öko-Strom Brot und Brötchen ausliefern

Die Versorgung mit selbst erzeugter, elektrischer Energie funktioniert auch im Gewerbe: mit kleinen, intelligenten Stromnetzen, die erneuerbare Energien aus Sonnen- oder Windkraft in lokalen Systemen verteilen. Das Projekt “lokSMART Jetzt!“ 2 aus dem BMWi-Technologieprogramm “IKT für Elektromobilität“ hat jetzt bewiesen, dass die dezentrale Energiegewinnung und -nutzung auch im Gewerbe Kosten und CO2 spart und sogar das zentrale Verteilnetz entlastet. Zwei Betriebe aus dem rheinischen Hilden, die Bäckerei Schüren und das Planungsbüro Koenzen, a...

14.07.2020

Logistikzentrum ist ökologisch und wirtschaftlich ein hochmodernes Leuchtturmprojekt

Gernsheim/Waghäusel. Ein hochmodernes Photovoltaikprojekt hat Wirsol Roof Solutions auf den Dächern eines riesigen neuen Logistikzentrums in Gernsheim am Rhein realisiert. Die Gesamtanlage hat eine Leistung von rund 3,45 Megawatt Peak und ist damit aktuell das größte Gewerbedachanlagenprojekt der Photovoltaikexperten. Mit dem Projekt in Gernsheim revitalisierte die Projektgesellschaft Axxus Capital gemeinsam mit dem Bauherrn, der Mannheimer Dr. Rolf M. Schwiete Stiftung, ein ehemaliges Grundstück der chemischen Industrie. Der Logistikpark wu...

06.07.2020

AVR Kommunal AöR produziert zukünftig eigenen Strom am Standort Dossenheim

Dossenheim/Waghäusel. Eigenen Strom zu produzieren lohnt sich in mehrfacher Hinsicht. Eine moderne Photovoltaikanlage sorgt für eine sichere Rendite, garantiert langfristig einen stabilen Strompreis und steigert den Wert der Immobilie. Die AVR Energie GmbH verzeichnet dementsprechend eine permanent steigende Nachfrage in diesem Bereich, sowohl von privaten als auch von gewerblichen oder kommunalen Interessenten. Jetzt geht ein weiteres Photovoltaik-Projekt des innovativen Sinsheimer Energiedienstleisters an den Start: zwei moderne und hochle...

30.06.2020

Sunval produziert Babynahrung mit nachhaltigem PV-Strom

Waghäusel. Der technische Fortschritt bietet oft ungeahnte Möglichkeiten für alle erdenklichen Bereiche. Im Solarsektor wird dieser Fortschritt vor allem durch die stark steigende Leistung und damit durch bessere Stromerträge deutlich. Die Sunval Nahrungsmittel GmbH in Waghäusel macht dies vor. Sie hat die im Jahr 2005 durch Wirsol erbaute Dachanlage durch Erneuerung, einem sogenannten Repowering, und dem Neubau einer zweiten Anlage nun deutlich erweitert. Mit dieser Maßnahme steigert sich die Leistung der‚ PV-Dachanlage von 30 kWp auf über 170...

05.05.2020

Solarparks schaffen einen Mehrwert für Flora und Fauna

Trier. Photovoltaik-Freiflächenanlagen können einen Mehrwert für Flora und Fauna schaffen und die Biodiversität erhöhen, wenn genutzte Flächen durch entsprechende landschaftspflegerische Maßnahmen qualitativ aufgewertet werden. Darauf weist der rheinland-pfälzische Photovoltaik-Anlagenbauer WES Green hin. Ein Solarpark im Betrieb hat erhebliche Potenziale zur Steigerung der Biodiversität. Zwar fallen den Betrachtern auf den ersten Blick nur die technischen Aufbauten der Module auf, den zweiten Blick zeigt sich jedoch, dass die Natur diese gu...

30.04.2020

Sinsheimer Katharinenstift wird mit Solaranlage fast vollständig energieautark

Sinsheim/Waghäusel. Das Sinsheimer Seniorenheim Katharinenstift ist einen weiteren Schritt in Richtung Energieautarkie gegangen. Unterstützt wurde es dabei von den Solaranlagenexperten von WIRSOL Roof Solutions. Diese haben die maßgeschneiderten moderne Photovoltaikanlage für das Seniorenheim geplant. Auf einer Fläche von über 300 Quadratmetern wurden insgesamt 182 Solarmodule und ein Wechselrichter verbaut. Die avisierte Leistung liegt bei knapp 52 Kilowatt Peak und der jährliche Stromertrag bei über 51.000 Kilowattstunden. Damit wird ein fast...

25.03.2020

PV-Dachanlagen sind durch Corona in Gefahr

Waghäusel/Berlin. Das Coronavirus beeinflusst inzwischen massiv eine Vielzahl politischer Entscheidungen. Das sorgt aktuell auch für Unruhe in der Solarbranche. Die Unternehmen sorgen sich um das Auslaufen der Förderung für Dachanlagen. Die WIRSOL Roof Solutions aus Waghäusel fordert nun eine kurzfristige Regelung zur Aufhebung des Solardeckels. Die Bundesregierung hat sich zwar bereits im Herbst 2019 im Rahmen Klimapakets auf ein Aufheben des Solardeckels geeinigt. Umgesetzt ist die Einigung bisher nicht, weil die Aufhebung mit einer Lösung...

23.03.2020

Vom Leuchtgasspeicher zum Leuchtturm-Projekt

Ehemalige Gasbehälter in Wien, die Simmeringer Gasometer, dienen seit 2001 als Veranstaltungs-, Wohn- und Geschäftsgebäude und beherbergen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Bei einer standardmäßigen Kontrolle der Brandrauchabsauganlage wurde festgestellt, dass diese Leckagen aufweist und somit im Brandfall keine ausreichende Zufuhr frischer sowie eine Abfuhr giftiger Luft gewährleistet ist. Um den für das Areal notwendigen Luftwechsel sicherzustellen, wurden die fast 20 Jahre alten Bestandsleitungen aus verzinkten Lüftungskanälen und Promatschä...

12.02.2020

Solarparks kommen immer häufiger ohne EEG-Förderung aus

Trier. Regionale Solarparks werden zunehmend attraktiver. Schon bald werden die Solarkraftwerke ohne EEG-Einspeisevergütung auskommen. Die Produktion von Ökostrom wird auch aufgrund sinkender Preise für Solarmodule immer wirtschaftlicher. Experten gehen davon aus, dass sich die Solaranlagen bereits ab dem Jahr 2020/2021 durch den Stromverkauf an den Großhandelsplätzen selbst finanzieren können und dann nicht mehr auf eine Einspeisevergütung angewiesen sind. Solche Projekte berücksichtigt auch der rheinland-pfälzische Photovoltaik-Anlagenbauer W...

29.01.2020

Solarpark entsteht am ehemaligen Kohlestandort Terril Wendel

Strasbourg/Forbach. Im vergangenen Dezember fand der Spatenstich für den künftigen Solarpark Terril Wendel an der Grenze zwischen Frankreich und Deutschland auf dem ehemaligen Bergbaustandort der Gemeinden Forbach und Petite-Rosselle im Departement Mosel statt. „Dieses Vorzeigeprojekt ist ein gutes Beispiel dafür, dass umweltfreundliche Energieerzeugung in der Region und für die Region auch ohne staatliche Förderungen vorangetrieben werden kann.“, erklärte Anne Kilian, Projektleiterin der montanSOLAR GmbH. Auf einer Fläche von 22,7 Hekta...

16.01.2020

Windpark Lußhardt wird mehr Ökostrom liefern

St.Leon-Rot/Karlsruhe. Die Altus AG hat als Vorhabensträger für den geplanten Windpark Lußhardt erste Ergebnisse weiterer Gutachten der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach den Daten des nun vorliegenden Wind- und Ertragsgutachtens werden höhere Windgeschwindigkeiten erwartet als bisher angenommen. Außerdem wurden inzwischen umfangreiche Ausgleichsflächen in der Nähe des geplanten Windparks gesichert und der Grundwasserschutz wird sichergestellt. Über diese ersten Ergebnisse weiterer Gutachten sowie den aktuellen Stand des Projekts hat die Altus...