Newsroom der Universitätsklinikum Regensburg
Abonnieren: RSS - Bookmark

UKR-Spezialisten replantieren Finger eines Dreijährigen nach einem Rasenmäher-Unfall

Chirurgen der Plastischen, Hand- und Wiederherstellungschirurgie (PHW) des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) konnten die abgetrennten Finger eines Dreijährigen in einer mehrstündigen Operation replantieren. Der Junge hatte sich die Finger am Rasenmäher abgetrennt. Der Großvater zieht mit dem Rasenmäher Bahn um Bahn im Garten, und Enkel Vinzenz (Name geändert) schaut ihm fasziniert zu. Das Surren und Brummen des Motors begeistert den Dreijährigen. Als der Opa den Rasenmäher kurz ausmacht, um das abgeschnittene Gras aus dem Fangbehälter z...

UKR: Mitarbeiterkinder malen Ostergrüße für Patienten

Ostern ist für viele Menschen ein Fest im Kreise der Familie. In der aktuellen Situation mit Ausgangsbeschränkung und Besuchersperre in Krankenhäusern fällt es besonders schwer, als Patient die Festtage allein im Krankenhaus zu verbringen. Kinder von Mitarbeitern des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) haben sich deshalb ganz besondere Ostergrüße einfallen lassen. „Eigentlich sollten wir für die Schule nur ein Osterbild malen oder basteln und haben dafür Papier und Anleitungen von unseren Lehrern bekommen. Mein Bruder und ich wollten abe...

Humboldt-Forschungsstipendium in Regensburg

Alexander von Humboldt, geboren vor über 250 Jahren am 14. September 1769, war ein großer deutscher Forschungsreisender mit einem Betätigungsfeld, das weit über Europa hinausreichte. In seinem über einen Zeitraum von mehr als sieben Jahrzehnten entstandenen Gesamtwerk trug er wesentlich zum Wissens- und Reflexionsstand des Wissens von der Welt bei und wurde zum Mitbegründer der Geographie als empirischer Wissenschaft. Selbst ein Förderer der Wissenschaft zu Lebzeiten, werden auch heute immer noch in seinem Namen Wissenschaftler von der Alexande...

Hier kommt die Maus: Besonderer Besuch für KUNO-Patienten

Große Freude bei den Kleinsten: Am 14. Dezember besuchten die berühmte Maus der „Sendung mit der Maus“ und der Playmobil-Pirat die Patienten der Kinderstationen des Universitätsklinikums Regensburg (UKR). Seit knapp 50 Jahren begeistert die orangene Maus Jung und Alt mit ihren Lach- und Sachgeschichten sowie den lustigen Geschichten mit dem kleinen Elefanten und der Ente. Die Patienten der Kinder-Universitätsklinik Ostbayern (KUNO) durften sie nun persönlich kennenlernen und gemeinsam mit ihr spielen und singen. Seinen Anker warf an diesem T...

Weihnachtszauber für KUNO-Kids

Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit: Bereits seit sechs Jahren richtet der VKKK e.V. einen kleinen Markt für die Patienten der Kinder-Universitätsklinik Ostbayern (KUNO) aus. In diesem Jahr findet er wieder am 5. und 6. Dezember auf dem Gelände des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) statt. Zahlreiche kleine Buden zieren den Zufahrtsbereich der Kinder-Universitätsklinik Ostbayern, ein Kinderkarussell dreht fleißig seine Runden. Zwischen Punsch und Lebkuchen fällt kaum ein Unterschied zu einem Weihnachtsmarkt in der Innenstadt auf und doch...

500 Blutwäschen gegen Herzinfarkt

Zu viel Cholesterin kann zur Lebensgefahr werden. Für Risiko-Patienten bietet das Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) als eine der wenigen Stelle in der Oberpfalz eine spezielle Art der Blutwäsche, die sogenannte Lipid-Apherese. Wie jede Woche sitzt Norbert Dietl auch heute, am 4. Dezember 2019, wieder auf einem Therapiestuhl im Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin des UKR. Doch dieser Termin ist etwas Besonderes, heute bekommt er nämlich zum 500. Mal eine Lipid-...