Neueste Nachricht
Oldenburger Herbst 2018 - Presseinformation

Stöbern – Shoppen – Schnacken beim Kramermarkt   Vom 28. September bis zum 7. Oktober – parallel zum Kramermarkt – präsentiert sich in der Kongresshalle (Weser-Ems-Hallen Oldenburg) ein Markt mit Angeboten so bunt und fröhlich wie der Herbst – der Oldenburger Herbst 2018 – die Einkaufsmeile zum traditionellen Jahrmarkt! Leckeres & Außergewöhnliches, Mode & Lifestyle, Haus & Garten, Kunst & Handwerk – hier gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken, mitzumachen oder zu genießen. Exklusiv auf dem Oldenburger Herbst: Der Oldenburger Land Kaffeebecher Das Oldenburger Land hat viele schöne Seiten. Welche davon den Menschen aus der Region besonders am Herzen liegen, konnte man bei einem Aufruf auf der Facebookseite der Weser-Ems-Hallen kundtun. Die schönsten Motive hat die Tas...

Aktuelle Nachrichten

SAN FRANCISCO - 17. September 2018 - Twitch, der soziale Service für Live-Video, und PUBG Corporation integrieren eine große Anzahl von einzigartigen Twitch- und Streamer-inspirierten Ingame-Gegenstände in PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS (PUBG). Darunter mehr als 200 kaufbare Skins, die für ausgewählte Streamer designt wurden. Alle Twitch Prime-Mitglieder erhalten bis zu zehn exklusive In-Game-Items kostenlos. Twitch und PUBG Corporation kreieren viele der individuellen Skins für die Teilnehmer von Broadcaster Royale, die PUBG-Turnierserie von Twitch. Die erste Saison endete kürzlich mit Tausenden von Community-Mitgliedern, die zusammen mit über 150 Twitch Partnern wie Shroud, Lil_Lexi, S...

UKR informiert: So steuern Hormone unser Leben

Anlässlich der Deutschen Hormonwoche lädt die Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I des Universitätsklinikums Regenburg (UKR) am 22. September 2018 zum 3. Deutschen Hormontag ein. Experten verschiedener Fachgebiete informieren hier über hormonelle Störungen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. Wenn eine bedeutende Nachricht falsch übermittelt wird, kann das schwerwiegende Folgen haben. Was für Beruf und Privatleben gilt, ist in unserem Körper nicht anders: Hormone nehmen als wichtige Botenstoffe großen Einfluss unter anderem auf Kreislau...

Ist es Zeit für die 4-Tage-Woche?

LOWELL, Massachusetts, 14.09.2018: Laut einer weltweiten Umfrage von The Workforce Institute at Kronos Incorporated unter fast 3.000 Mitarbeitern aus acht verschiedenen Ländern ist fast die Hälfte (45 Prozent) der Vollzeitbeschäftigten der Meinung, dass sie ihre Arbeit in weniger als fünf Stunden am Tag schaffen kann – vorausgesetzt sie werden nicht unterbrochen. Drei von vier (72 Prozent) Arbeitnehmern würden vier oder weniger Tage arbeiten wenn sie das gleiche Gehalt bekämen. Allerdings geben 71 Prozent an, dass ihr Arbeit ihr Privatleben bee...

Politik
29.08.2018

Pressemitteilung | Afrikareisen von Merkel und Müller

Bonn / Berlin, 29.08.2018. Aus Anlass der Reisen nach Afrika von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesminister Gerd Müller mahnt die Welthungerhilfe, die Hungerbekämpfung in den Mittelpunkt der Gespräche zu stellen. „Noch immer hungern 815 Millionen Menschen weltweit und die meisten von ihnen in Afrika südlich der Sahara und Südasien. Die Bekämpfung von Hunger und Armut sollte deshalb im Mittelpunkt der Gespräche stehen. Wir begrüßen die Bemühungen um die wirtschaftliche Entwicklung des Kontinents sowie Projekte zur Förderung von Bildung und Beschäftigung insbesondere für die Jugend. Trotzdem sollten die am wenigsten entwickelten Länder in der neuen Afrikastrategie besonders im Fokus stehen. Die Abwehr von Migration ist aus unserer Sicht nicht die wichtigste Frage, sondern wie es uns...

18.06.2018

Mittelstand aufgepasst: Die Generation Y ist am Zug!

Unternehmer Christopher Essert weiß: „Von Startups können Mittelständler viel lernen“ – der Altersdurchschnitt seiner Beschäftigten: exakt 30 Jahre. Er selbst ist genauso jung und hat bereits ein Unternehmen mit 80 Mitarbeitern aufgebaut. Klar, dass er offen ist für die Generation Y, also alle 20- bis 35-Jährigen. Aber wie können mittelständische Unternehmen, deren Chefs einer anderen Generation angehören und ganz andere Führungsstile gewohnt sind, der Digital-Natives-Generation begegnen? Die Baden-Württemberg Stiftung bietet ein Forum für Ideen: Am 23. und 24. Oktober 2018 findet im Stuttgarter Haus der Wirtschaft erstmals der Mittelstandskongress „Mission M“ statt. Auch Essert ist dabei.

27.04.2018

Mit Bürgerdialogen informieren und transparent diskutieren

Berlin. Viele Projekte in den Bereichen Stadtentwicklung, Infrastruktur oder Industrieansiedlung sind kommunalpolitisch heftig umstritten. Trotzdem wird in vielen Fällen der Dialog zwischen Verwaltung und Öffentlichkeit spät begonnen, nicht selten wird der richtige Zeitpunkt für einen konstruktiven Dialog verpasst. Die Folgen sind häufig oberflächliche und aggressive Auseinandersetzung in den sozialen Medien. Transparenz und konstruktiver Dialog sind notwendig Transparenz und konstruktiver Dialog zwischen allen Beteiligten können diese Entwicklungen verhindern und die oft schweigende Mehrheit aktivieren, die abseits von Stammtischen und Facebook vielfach wertvolle Beiträge und Fachwissen einbringen kann. Zwar ist eine Beteiligung von Bürgern, Interessengruppen und Verbänden recht...

Marketing, PR & Vertrieb

E-Commerce: Optimierte Verpackungslösungen dank eSmart von Smurfit Kappa

Stetig wachsende Online-Umsätze und steigende Erwartungen der Verbraucher führen dazu, dass Markeninhaber, Einzelhändler und Onlineshops verstärkt darüber nachdenken müssen, wie sie sich von den Wettbewerbern unterscheiden. Ein noch nicht ausgeschöpftes Potenzial, den E-Commerce zu verbessern, bieten Verpackungen bzw. der Verpackungsprozess. Das Unternehmen Smurfit Kappa hat dazu unter dem Namen „eSmart“ ein Konzept mit insgesamt zwölf Verbesserungsansätzen in den Bereichen Planungs- und Prozessoptimierung, Supply Chain und Customer Experience entwickelt. E-Commerce-Händler sind sich bewusst darüber, dass die Verpackung Ansätze bietet, ihr Geschäftsmodell und das Kundenerlebnis zu verbessern. So gaben bei einer gemeinsamen Befragung von eDelivery/Smurfit Kappa von 225 Vertretern aus Han...

Bürger informieren und relevante Themen diskutieren

Berlin. Die Energiewende ist ein gesamtgesellschaftliches Gemeinschaftsprojekt. Die Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien erfordert den Um- und Ausbau des vorhandenen Stromnetzes und den Bau vieler neuer Erzeugungsanlagen. Bei den Anwohnern von Infrastrukturprojekten wie Stromtrassen und Wind- oder Solarparks erzeugen die Baumaßnahmen, die ihr Lebensumfeld und das gewohnte Landschaftsbild verändern, nicht selten Unsicherheit und Bedenken. Transparenz und Dialog zwischen allen Beteiligten sind deshalb von zentraler Bedeutung. Mit der Kommunikationsplattform direktzu(R) stellt die Diskurs Communication GmbH aus Berlin eine Softwarelösung zur Verfügung, die den Dialog mit den Bürgern über Infrastrukturprojekte wie Stromtrassen, Wind- und Solarparks oder andere technisch...

Digitale Stadtwerke durch Dienstleistung und Kommunikation

Berlin. Kommunen die Stromnetze übernehmen und in den Energievertrieb einsteigen wollen, können künftig auch eine Markenkommunikation aufbauen. Gemeinsam mit der Stadtwerke Energie Verbund SEV GmbH aus Kamen bieten die Kommunikationsexperten eine kostengünstige Komplettlösung für ein Digitales Stadtwerk an. Damit bekommen sie eine einfache Möglichkeit, ihren Bürgern den Strom- oder Gasbezug mit ihrer eigenen regionalen Marke anzubieten. Kommunikation für Energieversorger und Energiedienstleister Für Energieversorger, Energiedienstleister und neue Energieunternehmen übernimmt Diskurs Communication Planung, Aufbau und Umsetzung aller Bereiche der Unternehmenskommunikation. Nach einem Strategieworkshop erstellen die Kommunikationsexperten die Themenplanung, schreiben Presseinformationen...

Finanzen & Wirtschaft

Das intelligente Zuhause wird immer günstiger

Karlsruhe. Erfreulich Nachrichten für alle die sich aktuell damit beschäftigen, ihren Haushalt intelligenter zu gestalten. Im Monat August kam es zu einem deutlichen Abstieg der Preise eines Musterhaushaltes mit Smart Home Geräten. Die Preise für die günstigsten Produkte dagegen sind im August wieder leicht gestiegen. Dennoch lohnt sich ein Blick auf die Smart Home Standardausstattung weiterhin. Zu diesem Ergebnis kommt die monatliche Analyse der Preisentwicklungen durch home&smart, dem führenden unabhängigen Verbraucherportal für die Themen Smart Home, Internet of Things und E-Mobility. Die Experten haben dafür die Preisentwicklungen der wichtigsten Smart Home Produkte für die Standardausstattung eines Musterhaushalts analysiert. Bereits seit Jahresbeginn sinken die Preise fast kontinu...

Mission M 2018 in Stuttgart: Generation Y trifft Mittelstand

Am 23. Oktober startet die Mission M 2018 im Stuttgarter Haus der Wirtschaft. Der zweitägige Kongress für junge Macherinnen und Macher im Mittelstand bringt mittelständische Unternehmen ins Gespräch mit der Generation Y. Das Event mit Entscheidern aus Wirtschaft, Politik und Forschung wird von der Baden-Württemberg Stiftung veranstaltet. Mit dabei sind die Bundesvorsitzende der Jungen Unternehmer, Sarna Röser, und Dr. Steffi Burkhart, Generation-Y- Vertreterin und Impulsgeberin der deutschsprachigen Wirtschaft.

Bringt steigende Zahl von Anwälten Erbauseinandersetzungen zu oft vor Gericht?

Weilheim. In den letzten zwölf Jahren ist die Anzahl der Fachanwälte für Erbrecht um unglaub-liche 1.100 Prozent gestiegen. Waren im Jahr 2006 noch 173 Fachanwälte bundesweit zuge-lassen, waren es 2017 bereits 1.919 und der Trend hält an. Das geht aus einer Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer hervor. Ein Grund für den Zulauf in diesem Fachgebiet ist, dass die Generation, die alles im Krieg ver-loren hat, weniger zu vererben hatte als ihre Nachkommen, die sich in den letzten siebzig Jahren etwas aufbauen und damit ihr Eigentum vergrößern konnten. Es wird demzufolge in-zwischen generell mehr vererbt. Dass sich hier ein lukratives Fachgebiet aufgetan hat, haben Juristen längst erkannt und den Weg zum entsprechenden Fachanwalt eingeschlagen. Häufig geht es um Grundstücke und Immobilien...