Newsroom
Diskurs Communication GmbH

WIRSOL erwirbt Projektrechte zum Bau eines weiteren 110MW-Solarparks in Australien

Wirsol
Die WIRSOL Energy Pty Ltd, in der internationalen WIRCON Gruppe zuständig für den Markt Australien/Pazifik, wird in Kürze ein weiteres Großprojekt in Australien realisieren. Das Projekt Wemen Sun Farm wird im Bundesstaat Victoria in der Nähe von Mildura entstehen und eine Fläche von rund 312 Hektar bedecken. Der Bau der Anlage wird noch im vierten Quartal 2017 beginnen. Der �Solarpark wird nach Netzanschluss voraussichtlich ab Mitte 2018 eine Gesamtkapazität von 110 Megawatt Peak bereitstellen. Insgesamt entsteht durch das Projekt eine regionale Wertschöpfung von rund 200 Millionen australischen Dollar.�

"Bis zum Jahresende werden wir in Queensland und Victoria fünf Anlagen mit einer Gesamterzeugungskapazität von circa 400 Megawatt Peak im Bau haben und in der ersten Jahreshälfte 2018 an das Stromnetz anschließen. Wir haben uns zusätzlich bereits Projekte in einer Größenordnung von rund 670 Megawatt Peak Leistung gesichert, um unsere Ziele der Erzeugung von einem Gigawatt Peak Solarenergie bis 2020 zu realisieren", erklärt Mark Hogan, Managing Director von Wirsol Energy Pty Ltd.

"Der australische Markt spielt für unsere internationale Wachstumsstrategie eine sehr wichtige Rolle. Wir werden dort in den nächsten Jahren einen relevanten Beitrag zum Ausbau der Erneuerbaren Energien leisten und mit dem Bau von großen Solarparks wichtige Erzeugungskapazitäten aufbauen. Das neue Projekt ist ein weiterer entscheidender Schritt auf diesem Weg als einer der Marktführer in Australien. Wir werden daher den Park zügig umsetzen und wollen auch weitere Entwicklungsmöglichkeiten nutzen", erklärte WIRSOL-Geschäftsführer Dr. Peter Vest.

 

 

Neuss - Veröffentlicht von myconvento.com

Weiterführende Links:

Über WIRSOL
WIRSOL ist die Marke der WIRCON Gruppe. Im Dezember 2013 mit der Motivation gegründet, Erneuerbare-Energien-Projekte mit einem Schwerpunkt auf dem deutschen Markt zu entwickeln, liegt der Fokus der WIRCON Gruppe auf Wind- und Photovoltaik-Großprojekten, Photovoltaik-Kleindachanlagen für Privatkunden, Photovoltaik-Großdachanlagen für vorwiegend gewerbliche Kunden sowie auf der nachhaltigen Betriebsführung von Erneuerbare-Energien-Anlagen. Mit Dietmar Hopp als einem starken, langfristig orientierten Gesellschafter im Hintergrund, stellt sich die Unternehmensgruppe den zukünftigen Herausforderungen der dezentralen Energieerzeugung, -speicherung, des -managements, -bezugs und der Direktvermarktung von Energie. WIRSOL ist stets an neuen Projekten zu Entwicklung und Bau von Anlagen im Bereich der Erneuerbaren Energien interessiert.

Für die oben stehende Pressemitteilung sowie möglicher Mediadateien ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die Convento GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Convento GmbH gestattet.