Veröffentlicht am 21.05.2019   Weltbild GmbH & Co. KG

„Kundenliebling in Gold“ für Weltbild

Weltbild gehört laut Deutschland Test zu den beliebtesten Marken

Größte Untersuchung zur Markenstärke aus Verbrauchersicht: Die Marke Weltbild wird mit dem Deutschland-Test-Siegel „Kundenliebling 2019“ in Gold von Focus Money ausgezeichnet

Eine starke Marke, die die Kunden lieben: Weltbild wurde jetzt mit dem Siegel „Kundenliebling 2019 – beliebteste Marke“ in „Gold“ vom Wirtschaftsmagazin Focus Money und Deutschland Test ausgezeichnet. „Damit ist es Weltbild nicht nur gelungen, eine starke Marke aufzubauen, sondern sie gehört aus Kundensicht zu den beliebtesten Marken“, so Frank Pöpsel, Chefredakteur von Focus Money anlässlich der Bekanntgabe der Ergebnisse der größten Untersuchung zur Markenstärke aus Verbrauchersicht.
„Die hohe Wertschätzung der Kunden und die Auszeichnung Kundenliebling in Gold freuen uns riesig. Sie sind Ansporn, unser Angebot und unseren Service noch stärker auf den Kunden auszurichten“, so Christian Sailer, CEO der Weltbild Gruppe. Jüngste Initiativen des Unternehmens sind Musik-Streaming-Angebot unter dem Namen Weltbild Radio und der Sortimentsbereich Spiritualität mit sinnstiftenden Artikeln für ein erfülltes Leben.
Zur Studie:
Bei der Markenwahl und dem Aufbau von Vertrauen zu ihrer Marke spielen für die Verbraucher Online- und Social Media-Quellen eine besonders große Rolle. In dieser digitalen Welt genießt Weltbild einen besonders guten Ruf. In den untersuchten Punkten Preis, Service, Qualität und Ansehen hat Weltbild überdurchschnittlich abgeschnitten und 100 von 100 Punkten erzielt.
Die Deutschland Test-Studie „Kundenlieblinge“ wurde zum sechsten Mal durchgeführt. Sie ist die größte Untersuchung zur Markenstärke aus Verbrauchersicht. Zu 20.000 Marken aus 272 Branchen wurden Kundenstimmen aus den sozialen Medien über das ganze Jahr 2018 ausgewertet. Über 350 Millionen Onlinequellen und 20.000 Suchen waren die Basis.

Neuss - Veröffentlicht von myconvento.com

Weltbild

Dateiname
Weltbild.jpg
Größe
339.78 KB
Beschreibung
Copyright

Weiterführende Links

Über WELTBILD

Weltbild als einer der größten Multikanal-Buchhändler und mit 83 Prozent die bekannteste Buchhandelsmarke Deutschlands (BrandIndex 10/2014) bietet den Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis über Online-Shops, Direktmarketing, eigene Filialen und soziale Netzwerke. Die Marke Weltbild hat ihre Wurzeln in einem 1948 gegründeten Verlag der katholischen Kirche.
Weltbild steht für Rat, Wissen, Unterhaltung und attraktive Preise. Nur bei Weltbild gibt es exklusive Bücher sowie Top-Titel der Bestsellerlisten als günstige Weltbild-Ausgaben.
Die Themenwelten des Weltbild-Sortiments verbinden Verlagsprodukte und ausgewähltes Non-Media Sortiment rund um die Schwerpunkte Geschenke, Ideen und Ratgeber. Die Dachmarke Weltbild wird zum Multikanal-Marktplatz und ermöglicht Shop-in-shop-Strategien für eigene Marken wie Jokers (Modernes Antiquariat) und bücher.de (Online-Buchhandel) sowie Marken von Kooperationspartnern mit komplementären Sortimenten. Im Zukunftsmarkt des digitalen Lesens gehört Weltbild als Mitinitiator und Mitbegründer der tolino-Allianz zu den führenden Anbietern und hat über zwei Millionen eBooks im Angebot. Online auf weltbild.de, jokers.de und buecher.de, in sozialen Netzwerken, in Katalogen und in den Filialen können viele Millionen Weltbild-Kunden aus über zehn Millionen Artikeln wählen. Der Online-Shop von Weltbild erhielt die Auszeichnung „Deutschlands Bester Onlineshop 2017“ (Platz 3 Generalisten mit Filialnetz). Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.weltbild.com.
Alleingesellschafter der Weltbild-Gruppe ist das Beratungs- und Investmenthaus Droege Group mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland.


Über die DROEGE GROUP
Die Droege Group (1988 gegründet) ist ein unabhängiges Beratungs- und Investmenthaus, vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen agiert als Spezialist für maßgeschneiderte Transformationsprogramme mit dem Ziel der Steigerung des Unternehmenswertes. Die Droege Group verbindet ihre Familienunternehmen-Struktur und die Kapitalstärke zu einem Family-Equity-Geschäftsmodell. Die Gruppe tätigt Direct Investments mit Eigenkapital in Konzerntöchter und mittelständische Unternehmen in „Special Situations“. Mit der Leitidee „Umsetzung – nach allen Regeln der Kunst“ gehört die Gruppe zu den Pionieren der umsetzungsorientierten Unternehmensentwicklung. Die unternehmerischen Plattformen der Droege Group sind an den aktuellen Megatrends (Wissen, Konnektivität, Prävention, Demografie, Spezialisierung, Future Work, Shopping 4.0) ausgerichtet. Begeisterung für Qualität, Innovation und Tempo bestimmt die Unternehmensentwicklung. Die Droege Group hat sich damit national und international erfolgreich im Markt positioniert und ist mit ihren unternehmerischen Plattformen in 30 Ländern operativ aktiv.

Weitere Meldungen
Für die oben stehende Pressemitteilung sowie möglicher Mediadateien ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die Convento GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Convento GmbH gestattet.