Veröffentlicht am 27.12.2018   REDAKTIONSBÜRO susanne schulten

Wintersport in den Ferien: 36 Lifte in acht Skigebieten

Gutes Grundangebot in der Wintersport-Arena Sauerland in der ersten Hochsaison

Frische Luft, beschneite Pisten und teils gute Wintersportangebote: Nach den beschaulichen Weihnachtstagen nutzen viele Menschen gern die Ferientage für einen Ausflug in die Skigebiete. 36 Lifte laden derzeit zum Wintersport.

Ski alpin 
Bis zu 35 Zentimeter Schnee liegen auf den beschneiten Pisten. Nach ein paar frostigen Tagen und Nächten sind die Schneedecken wieder fester geworden. Über die Feiertage haben einige Skigebiete über ein paar Stunden hinweg ein wenig Schnee produzieren können. Somit stehen je nach Lage der Pisten befriedigende bis gute Wintersportbedingungen an rund 36 Liften in acht Skigebieten bereit.

Rodeln 
Fünf Rodellifte in fünf Skigebieten laufen an den beschneiten Rodelpisten. Zum Präparieren einer Rodelpiste wird weniger Schnee benötigt als zum Skifahren. In fast allen geöffneten Skigebieten gibt es zurzeit Rodelmöglichkeiten. Einige Betreiber haben auch die Sommerrodelbahnen geöffnet.

Flutlicht - auch zu Silvester und Neujahr 
Kurz vor dem Jahreswechsel gibt es die ersten Flutlichtangebote. Ab 28. Dezember präpariert das Skiliftkarussell Winterberg jeweils dienstags und freitags bis zu 14 Pisten für spätaktive Skifahrer. Auch am Neujahrsabend findet dort Flutlichtski statt. Die Im Skidorf Neuastenberg ist ebenfalls Freitag und Samstag die Lichter an. Am Silvesterabend gleiten die Gäste dort bei Flutlicht ins neue Jahr hinein Andere Skigebiete entscheiden kurzfristig je nach Wetter und Schneesituation, wann dort die Flutlichtsaison beginnt.

https://se.myconvento.com/public/get_file.php?id=2634919
https://se.myconvento.com/public/get_file.php?id=2625851

Links: Skiliftkarussell Winterberg. Rechts: Skidorf Neuastenberg 
Bildnachweis: Wintersport-Arena Sauerland Wetter

Nach zwei sonnigen Tagen ziehen am Samstag und Sonntag leichte Niederschläge auf. In der Nach liegen die Temperaturen bei null Grad, am Tag darüber. Der Jahreswechsel wird voraussichtlich wieder trocken sein. Erst im neuen Jahr deutet sich eine Tendenz zu einem Wintereinbruch an. Damit sind die Schneeverhältnisse weitgehend stabil.

Silvester und zweite Ferienwoche 
Mit der angekündigten Witterung wird in den Weihnachtsferien wird  in den beschneiten Skigebieten weiterhin ein Grundangebot an Wintersportangeboten bereitstehen. Es wird allerdings vorerst nicht weiter wachsen. Viele Menschen nutzen die Gelegenheit zu einem Ausflug in den Schnee. Ein Tipp: Silvester und Neujahr sind vergleichsweise ruhig, da sind die Pisten vielfach frei. Am Silvesterabend und am Neujahrsabend findet auch Flutlichtski statt.

Resümee Weihnachten 
Seit Ferienbeginn stieg das Wintersportangebot leicht an. Seit dem Zweiten Weihnachtstag laufen nun 36 Lifte in acht Skigebieten. Langlaufmöglichkeiten gibt es nicht und Naturschneeskigebiete können nicht öffnen. Doch steht damit in der wichtigen ersten Hochsaison für Urlauber und Tagesgäste ein gutes Grundangebot in den beschneiten Skigebieten bereit. Dass über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel hinweg Wintersport nur auf Basis der Beschneiung möglich ist, ist nichts Ungewöhnliches. Die Statistik zeigt: Der Dezember ist der am wenigsten schneesichere Monat. Das war in früheren Jahren nicht anders.

Pressemeldung als PDF downloaden
https://se.myconvento.com/public/get_file.php?id=2634938

https://se.myconvento.com/public/get_file.php?id=2634923
https://se.myconvento.com/public/get_file.php?id=2634949  
Links: Flutlicht im Skiliftkarussell Winterberg. Rechts: Flutlicht im Skidorf Neuastenberg 
Bildnachweis: Wintersport-Arena Sauerland 

Anreisetipps 
Aufgrund der Weihnachtsferien ist mit hohem Verkehrsaufkommen aus Richtung Ruhrgebiet nach Winterberg zu rechnen, insbesondere in Bestwig und zwischen Olsberg und Winterberg. Empfehlungen für Gäste:Früh losfahren, gegen 11 Uhr ist die Hauptanreisezeit
In Meschede die A46 verlassen und über Bödefeld oder Eslohe nach Winterberg fahren.
Hinter Bestwig die B7 verlassen und über Welpe und Siedlungshäusern nach Winterberg fahren.
Gäste sollten am Morgen der Anreise die aktuellen Empfehlungen der Wintersport-Arena Sauerland online beachten.
Tipps zur Anreise, Ausweichrouten und aktuelle Staumeldungen unter http://www.wintersport-arena.de/aktuelles-service/anreise/
http://www.wintersport-arena.de/aktuelles-service/anreise/  


Veranstaltungen    
31.12. 5. Silvester Nachtskilauf mit Feuerwerk im Skidorf Neuastenberg
01.01. – 06.01. Europacup Bob
17. – 20.01. Winterwanderwoche in Winterberg
17. – 20.01. Upländer Winterwandertag
25.1. Flutlicht-Skiparty, Seilbahn-Talstation im Skigebiet Willingen
21.01. – 27.01. FIL-Rennrodel-Weltmeisterschaft
20.01. World Snow-Day/Kids on Snow im Skidorf Neuastenberg
02.02. Westdeutsche Skilehrer Meisterschaften, Skidorf Neuastenberg
08.02. Warsteiner-Firmen-Flutlichtskilauf im Skigebiet Willingen
10.02. 17. Nostalgie Skirennen im Skidorf Neuastenberg
15. – 17.02. FIS-Weltcup-Skispringen, Mühlenkopfschanze in Willingen
17.02. Siuerlänner Skiloap, über den Rothaarkamm vom Rimberg nach Grafschaft-Schanze
23. – 24.03. FIS-Snowboard Weltcup im Skiliftkarussell Winterberg

Pressekontakt
REDAKTIONSBÜRO
susanne schulten

Telefon 02904 1039
Mobil: 0170 230 70 49

presse@wintersport-arena.de

https://se.myconvento.com/public/newsroom/index/id/4171/c/0 Wintersport-Arena Sauerland

Hauptkontakt:
Wintersport-Arena Sauerland
Am Kurpark 4
59955 Winterberg
Tel.: 02981/829-633
info@wintersport-arena.de
www.wintersport-arena.de
http://www.wintersport-arena.de

Impressum
https://www.wintersport-arena.de/impressum/
Datenschutz
https://www.wintersport-arena.de/datenschutz/

Wintersport-Arena Sauerland
https://www.facebook.com/wintersportarena   
https://twitter.com/winterarena   
https://www.instagram.com/wintersportarena/   
https://www.youtube.com/user/wintersportarena/feed  

Neuss - Veröffentlicht von myconvento.com

Flutlichtski

Dateiname
Skidorf Neuastenberg.jpg
Größe
1741.71 KB
Beschreibung
Flutlicht im Skidorf Neuastenberg
Copyright
Wintersport-Arena Sauerland
Weitere Meldungen

Bikewelt Willingen startklar: Bikepark öffnet, Strecken frei, Bike Festival findet statt

Rechtzeitig zum Beginn der Osterferien lockt trockenes, sonniges Frühlingswetter raus in die Natur. Für den MTB ZONE Bikepark Willingen ist das das Startsignal. Am „Gründonnerstag“, 14. April, laufen dort die Lifte erstmals in dieser Saison für Mountainbiker. Damit ist Willingen als einer der ersten deutschen Bikeparks rechtzeitig zu Ostern geöffnet. Auch die Bikewelt Willingen ist vorbereitet auf sportlich-aktive Gäste. Saisonhöhepunkt ist das BIKE Festival vom 20. bis 22. Mai.

Einfach raus und nicht weit weg: Osterfeuer, echte Hasen zu Ostern und Biber

Raus aus dem Haus und den Frühling genießen – dafür muss niemand weit weg fahren. Die Berge rund um Willingen stecken in den Osterferien voller Mikroabenteuer. Beim Wandern, Radfahren und LandSchnuppern können Kinder mit etwas Glück sogar echte Hasen zu Ostern in Aktion erleben. Wälder und Felder warten auf neugierige Naturdetektive: Im Herbst haben die Bäume ihre „Seed Bombs“ abgeworfen. Jetzt im Frühling beginnt das Grün zu sprießen.

Sport und Spannung, Kult und Kulinarik locken Eventbesucher ins Upland

Endlich wieder Veranstaltungen! Nach zwei Jahren Pause ist der Willinger Kalender wieder gut gefüllt mit Musik- und Sportevents, viel Kultur und noch mehr Genuss. Mit viel positiver Energie planen die Veranstalter die kommenden Monate – und die Gäste freuen sich auf hochkarätige und gut organisierte Konzerte und Contests, unter freiem Himmel und an der frischen Luft. Darunter das BIKE Festival, Harley Week, zahlreiche Wanderveranstaltungen, das spirituelle Spring Festival und zahlreiche Live Konzerte.

Zeit zum Durchatmen, Zeit für die Seele -Zeit für dich!

Die Natur mit allen Sinnen erleben: Schritt für Schritt eintauchen in die grüne Umgebung und sich mit ihr verbunden fühlen, das Gefühl „hier bin ich richtig“. Diese positive Wirkung auf Körper, Geist und Seele machen sich fünf Willinger SinnZEIT-Experten zunutze. Sie kombinieren, was die Natur bereitstellt mit der Kompetenz ihrer jeweiligen Fachgebiete – und passen damit perfekt ins „neue“ Willingen.

Für die oben stehende Pressemitteilung sowie möglicher Mediadateien ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die Convento GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Convento GmbH gestattet.