Veröffentlicht am 11.03.2021   BEWUSSTSEINSWANDEL GmbH

MINDCLEANSE® - eine Coaching-Methode, die Menschen nachhaltig zu einem neuen Bewusstsein begleitet

MINDCLEANSE® macht das Unsichtbare sichtbar und transformiert blockierende Gefühle und Gedanken auf geistig-seelischer und körperlich-energetischer Ebene durch moderne Bewusstseinsarbeit.

Seit über 10 Jahren beschäftigt sich MINDCLEANSE® Entwicklerin Julia Bleser mit den bewussten und unbewussten Vorgängen des Menschen. Als ausgebildete Kommunikations- und Betriebspsychologin (MSc) kann sie das Verhalten und Erleben von Menschen zwar erklären und gleichzeitig hat sie festgestellt, dass Erklärungen bei ihren Klienten und Klientinnen keine Veränderung bewirkten.
Sie wollte ein Werkzeug entwickeln, welches Menschen sehr zielsicher und ohne Umwege bei der Identifizierung ihrer mentalen, emotionalen und energetischen Blockaden hilft, um sie dann transformieren zu können. Dafür hat sie im Selbstversuch und über viele Praxisstunden herausgefunden, dass es nur ganz wenige und sehr gezielte Fragen und Techniken braucht, um den Zugang zu den oft unbewussten Blockaden zu öffnen. Ist das Unsichtbare dann sichtbar, also das Unbewusste dann im Bewusstsein fällt die Veränderung leicht. MINDCLEANSE® geht drei Schritte, die das Bewusstsein und Unterbewusstsein analysieren, transformieren und neu ausrichten.

Es gibt viele Wege, Menschen bei emotionalen und mentalen Belastungen zu unterstützen. Oft greifen die Therapien und Coaching-Ansätze aber immer nur einen Baustein heraus und „behandeln“ den Menschen nicht als Ganzes. In der Psychotherapie gibt es nur wenige Verfahren, die von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt werden. Aber was ist mit den Menschen, die zwar Belastungen und einen Leidensdruck verspüren, jedoch nicht unter einer psychischen Erkrankung im Sinne des ICD10 leiden?

MINDCLEANSE® kombiniert moderne Psychologie und Bewusstseinsarbeit

Julia Bleser (M.Sc Kommunikations- & Betriebspsychologie) beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den bewussten und unbewussten Vorgängen des Menschen. „Wir können vieles psychologisch erklären. Veränderungen erreichen wir aber nicht durch bloße Erklärungen. Das Gefühlssystem ist komplex, und ich habe in hunderten Coaching-Sitzungen und Seminaren erlebt, dass Menschen nur dann eine echte Veränderung spüren und vollziehen, wenn wir sie im Gefühl erreichen konnten“, so Julia Bleser, die seit fünf Jahren die MINDCLEANSE® Methode ständig weiterentwickelt.

Die Kombination aus psychologischem Wissen mit modernen Instrumenten der Bewusstseinsarbeit, die auch energetische Prozesse einbezieht, macht MINDCLEANSE® zu einer wirksamen Coaching-Methode, die bereits vielen Menschen zu einem veränderten (Selbst)Bewusstsein verhelfen konnte.

Das emotionale Gedächtnis als Ort für Veränderung

In einem 3-Schritt-Prozess werden die oft unsichtbaren Blockaden erst einmal sichtbar und somit wahrnehmbar gemacht, um sie im 2. Schritt transformieren zu können. „Wir verändern die Wahrnehmung der Klienten, um den emotional schmerzhaften oder belastenden Ereignissen und Gedanken eine andere Bedeutung zu geben. Dadurch verändern unsere Klienten und TeilnehmerInnen ihr Gefühlserleben und klären nachhaltig ihre Themen“, berichtet Julia Bleser aus ihrem Coaching-Alltag.

Jede Erfahrung ist in unserem emotionalen Gedächtnis abgelegt. Von hier aus wirken diese Informationen. Treffen ähnliche Reize bzw. Informationen in unserer Wahrnehmung ein, gleicht unser System diese ab und entscheidet binnen Millisekunden, welche Emotionen abgerufen werden. Das können schöne Emotionen sein, aber natürlich auch hinderliche. Genau darum geht es in einem MINDCLEANSE® Bewusstseinscoaching: den Filter zu verändern und wieder Platz zu schaffen für schöne Gefühle. „Wir müssen manch abgespeicherte Informationen wirklich von unserer Festplatte löschen und neue aufspielen, um ein anderes Gefühlserleben zu erschaffen. Das machen wir gemeinsam mit unseren Klienten, die von Stunde 1 an immer sehr aktiv mitarbeiten. Ich führe keine unendlichen Gespräche über Probleme, weil ich der festen Überzeugung bin, dass diese dadurch nicht weniger werden“, so Julia Bleser.

Die Lebensenergie hochfahren

Viele Menschen leider unter chronischem Energiemangel. Und tatsächlich zehren Lebensereignisse, psychische und körperliche Belastungen, Stress und Co an unserer Lebensenergie. Sich immer wieder „aufzuladen“ und zu schauen, dass die Akkus nicht ganz leerlaufen, setzt eine gute Selbstwahrnehmung voraus. In den MINDCLEANSE® Coachings steht daher die Eigenwahrnehmung des Klienten im Vordergrund. „Nur wer sich selbst gut wahrnehmen kann, kann auch seine emotionale und mentale Erlebenswelt verändern. Mein Ziel ist es, den Menschen wieder den Zugang zu sich selbst zu eröffnen. Den Körper als Signalgeber zu verstehen und selbstständige Antworten auf die Fragen des Lebens zu finden. Ohne Eigenverantwortung ist das natürlich alles nicht möglich“, erklärt Julia Bleser ihren Ansatz.
Am Ende eines Seminares oder eines Einzelcoachings fühlen sich die TeilnehmerInnen innerlich gestärkt und können ihr Potential wieder abrufen, weil sie sich ihrer Ressourcen bewusst geworden sind.

„Wir sind lediglich Er-Innerer bei unseren Klienten. Wir erinnern sie an ihr eigenes Wissen. Und es ist jedes Mal phänomenal, was dieses Erinnern für positive Veränderungen mit sich bringt“, freut sich Julia Bleser über die Erfolge ihrer Arbeit.

Neuss - Veröffentlicht von myconvento.com

Julia Bleser - MINDCLEANSE® Bewusstseinscoaching

Dateiname
IMG_1846.PNG
Größe
590.22 KB
Beschreibung
Copyright

Mit MINDCLEANSE® neue Bewusstseinswege gehen

Dateiname
Mit MINDCLEANSE® neue Bewusstseinswege gehen.pdf
Größe
1373.32 KB
Beschreibung
Copyright

Weiterführende Links

Bewusstseinswandel GmbH

BEWUSSTSEINSWANDEL GmbH
Institut für Bewusstseinspsychologie

ISO zertifizierte Weiterbildungen - Coaching - Training

Leitung:
Julia Bleser
M.Sc. Kommunikations- & Betriebspsychologie

Seminarhaus:
Bellstraße 99
47906 Kempen

www.juliableser.de
kontakt@juliableser.de
Telefon: +49 2152 807 9538


BEWUSSTSEINSWANDEL GmbH
AG Krefeld HRB 16526
GF: Julia Bleser & C-P. Gerlach
Sitz: Am Gymnasium 13 - 47906 Kempen

Weitere Meldungen
Die Arbeit mit dem Bewussten und Unbewussten im Coaching

Die Coaching-Forschung ist noch in den Anfängen in Deutschland, Modelle, Theorien und Ansätze zu entwickeln, die Coachingprozesse in ihrer Wirksamkeit untersuchen oder bestätigen. Dies verlangt allerdings auch von professionellen Coaches ein Mitwirken und von Ausbildungsinstituten die Bereitschaft, sich der aktuellen Forschung zu widmen und Erkenntnisse in die Lehrinhalte zu integrieren. Viele verschiedene Disziplinen untersuchen zu unterschiedlichen Fragestellungen das Unbewusste und Bewusste des Menschen, um Erleben und Verhalten besser zu verstehen. Die Psychologie ist dabei natürlich die Hauptlehre vom Erleben und Verhalten und ihre vielen Anwendungsfächer haben Interesse daran, das Erleben und Verhalten nicht nur in unterschiedlichen Kontexten zu beschreiben, sondern auch positiv z...

Körperreaktionen bei Stress

Wer aufmerksam auf sich achtet und wahrnimmt, stellt fest: unser Körper antwortet mit unterschiedlichen Signalen (Symptomen) auf unser psychisches Erleben. Negative Informationen, die in uns Stress auslösen, sorgen für entsprechende Reaktionen auf körperlicher Ebene. Denn unser Gehirn und Herz melden Alarm und sorgen dafür, dass unser System auf Flucht oder Kampf umspringt. Der sympathische Teil unseres autonomen Nervensystems wird aktiviert und stellt alle Sinne und Zellen scharf. Das ist im Prinzip ein wunderbarer Überlebensmodus und kann bei positivem Stress auch für eine Bündelung unserer Energie sorgen, die uns dann geballt zur Verfügung steht. Ist die Information von uns jedoch als gefährlich oder schädlich eingestuft worden – dies geschieht ganz automatisch aufgrund eines zweistu...

Kinder brauchen beide Eltern - Neue Kampagne gegen Eltern-Kind-Entfremdung

Am 18. November 2021 startet die Kampagne „Genug Tränen – Kinder brauchen beide Eltern“, die durch das Aktionsbündnis verschiedener Vereine und Institutionen gegen Eltern-Kind-Entfremdung ins Leben gerufen wurde. Hauptinitiatoren sind u.a. Väteraufbruch für Kinder e.V., Papa Mama Auch e.V. sowie die Bundesinitiative Großeltern. Auch wir als Verein Elternfrieden e.V. möchten diese wichtige, deutschlandweite Aufklärungskampagne von Herzen unterstützen, um von Entfremdung betroffenen Kindern und Elternteilen eine Stimme zu geben.

Für die oben stehende Pressemitteilung sowie möglicher Mediadateien ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die Convento GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Convento GmbH gestattet.