Veröffentlicht am 29.06.2022   REDAKTIONSBÜRO susanne schulten

Einfach mal machen: Mikroabenteuer in der Natur

Rein in den Urlaub und nicht weit weg – Willingen gibt Tipps für günstigen Familienurlaub

Einfach mal raus, nicht weit weg, Augen auf und staunen: Es sind die kleinen Dinge, die die größte Freude machen. Und die sind meist sehr günstig oder sogar kostenfrei. Wälder, Felder und Heiden im Upland halten so viele Abenteuer bereit. Naturnah, gut für die Gesundheit.

Eine Nacht im Wald
Sobald man raus ist aus der Komfortzone, sind die Antennen ausgefahren, die Wahrnehmung geschärft und die Ideen fließen…. Eine Nacht im Wald bewirkt wahre Wunder. Vor dem Schlafengehen Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen. Die Grillen zirpen in der Dämmerung und in der Früh zwitschern die Vögel den Kindern ein Morgenlied. Lauschen und raten, welches Tier zu hören ist, ist ein Familienabenteuer, das mit Sicherheit unvergessen bleibt. Die Stationen des Trekkingparks Sauerland liegen am Waldrand und lassen sich prima über Diemelsteig und Uplandsteig erreichen. Bitte unbedingt vorher buchen unter www.trekkingpark.de

Natur weckt Phantasie und Kreativität
Skurril gewachsene Bäume, krumm, windschief, teils am Boden liegend. Die Natur auf dem Kyrill-Pfad ist seit über 15 Jahren sich selbst überlassen. Der Pfad vermittelt einen Eindruck, mit welcher Kraft der Orkan Kyrill 2007 gewütet hat: Umgestürzte Bäume, die Wurzelteller ragen in den Himmel. Was dort entstanden ist, regt die Phantasie an. Einfach mal spielen: „Ich sehe was, was du nicht siehst“…

Naturdetektive unterwegs....
Kleine Entdecker erforschen Wald und Wiese. Jeder Wanderpfad wird Schritt für Schritt erkundet. Wenn Familien mit Kindern wandern, ist der Weg das Ziel. In einem Bach einen kleinen Damm bauen und Schiffchen aus Blättern schwimmen lassen oder am Wegrand Steinmännchen bauen – da wächst die Begeisterung. Lauschen, Schauen und Staunen kann eine Wanderung durch den Wald so spannend machen, dass die Entdeckertour kein Ende nehmen soll. Die Wanderexperten der Tourist-Information empfehlen gern kurze, erlebnisreiche und kindgerechte Wanderwege.

Esel streicheln und Kühe reiten! Wirklich?
Auf Pferden und Eseln zu reiten, ist schon ein Abenteuer! Aber wer ist schon einmal auf einer Kuh geritten?! Bei den Erlebnistagen auf dem Familienbauernhof Faß schauen die Kinder in die Ställe, streicheln Kälbchen, Schafe und Ziegen. Sie schauen beim Melken zu und helfen beim Füttern. Am Schluss wird dann Reitkuh Milla gesattelt und die Kinder dürfen auf dem Reitplatz eine Runde drehen!

Bello ist der beste Buddy!
Gipfelerlebnisse, Zapfensuchen und hinter jedem Baum was Neues entdecken: Auch der Hund mag die kleinen Urlaubsabenteuer, die Willingen bereit hält. Kind und Hund sind das perfekte Team und beide können sich so richtig austoben. Willingen ist hundefreundlich. Der Hund darf bei den meisten Aktionen gern dabei sein. Viele nützliche Infos: www.willingen.de/hund

Manege frei für die Kids
Zirkusluft schnuppern Urlaubskinder zusammen mit Einheimischen im Besucherzentrum. Seiltänzer, Akrobaten oder Clowns – was auch immer die Kinder gern sein möchten, begleitet vom Team „Manegentraum“ schlüpfen Kids in ihre Traumrolle. Der Mitmachzirkus findet vom 9. Juli bis 27. August jeden Donnerstag um 16 Uhr im Besucherzentrum statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Forschergeist und Wasserspaß
Bauernhoftiere streicheln und füttern, Fledermäuse oder Biber in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten – dies und vieles mehr zeigt der Naturpark Diemelsee. An heißen Sommertagen lockt er mit erfrischendem Badespaß. Ein besonderes Abenteuer ist ein Sonnenuntergang am See.

Sich alles gönnen und dennoch sparen
Schon die Anreise mit dem 9-Euro-Ticket ist günstig, nachhaltig und auch bequem. Der Willinger Bahnhof liegt zentral im Ort und ist aus Richtung Marburg oder Brilon mit der Bahn gut zu erreichen. Wer bei teilnehmenden Gastgebern übernachtet, erhält die MeineCard Plus. Sie ist die Eintrittskarte für über 100 Freizeiteinrichtungen in der GrimmHeimat NordHessen. Infos: www.willingen.de/plus

Sparen können Familien mit dem Familienpass. Besitzer erhalten für 63,00 € pro Kind und 69,00 € pro Erwachsenen freien Eintritt in 18 Freizeiteinrichtungen. Kinder bis einschließlich 3 Jahre sind frei. Infos: www.willingen.de/pass
Kein Mikroabenteuer, aber ein großes Erlebnis ist der Besuch im Bikepark Willingen. Für Familien gibt es Schnupperangebote inklusive Bike, Ausrüstung und Ticket für zwei Stunden. Bei den Fridays for ’free‘Ride vom 8. Juli bis zum 26. August laufen die Lifte im Bikepark länger. Bis 20 Uhr können Gäste mit gültigem Ticket fahren, statt bis 18 Uhr – und zwar ohne Aufpreis.

Eventkalender
07. - 10.07.2022 Bike Week Willingen
05.08.2022 Willingen Open Air mit “Die Fantastischen Vier“
06.08.2022 Willingen Open Air mit Sarah Connor und Max Giesinger
20.08.2022 Schlagerstern Willingen
28.08.2022 Alphornmesse auf dem Ettelsberg
28.10. - 30.10.2022 Street-Food-Festival Cheat Day

Presseanfragen:
Susanne Schulten
Mobil: 0170 230 70 49
presse@willingen.de

Kontakte Tourist-Informationen
Tourist-Information Willingen
Am Hagen 10
34508 Willingen (Upland)
Tel. +49 (0) 5632 / 9694353
Fax. +49 (0) 5632 / 9694395
willingen@willingen.de
www.willingen.de

Neuss - Veröffentlicht von myconvento.com

Kyrillpfad

Dateiname
Kyrillpfad.png
Größe
3204.42 KB
Beschreibung
Auf dem Kyrillpfad erleben Besucher, wie sich die Natur entwickelt wenn sie sich selbst überlassen bleibt.
Copyright
Tourist Information Willingen
Weitere Meldungen

Zeit für Wohltaten an Körper, Geist und Seele

Zwischen Novembernebel und Winterwunderland: Der November ist immer für eine Überraschung gut – und durchaus auch für eine schöne Wanderung. Grau, nieselig, neblig, windig: wunderschön! Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele, insbesondere im staatlich geprüften Willinger Heilklima. Die Tourist-Information Willingen hat die richtigen Wanderungen für den November.

Skywalk Willingen: Fast 3 Kilometer Seile von Berg zu Berg ziehen

Eine der weltweit längsten Hängebrücken der Welt nimmt gerade Gestalt an. Für den Skywalk in Willingen zieht eine Spezialfirma zurzeit die Seile von einem Berg zum anderen. Schon im Spätherbst könnten die ersten Besucher über dem Strycktal schweben – 100 Meter unter ihnen fließt die Itter, die berühmte Mühlenkopfschanze direkt vor Augen, der Blick schweift weit über Sauerland und Upland hinweg….

„Deinen Urlaub hast du dir verdient!“

Alles wird teurer und jeder Euro kann nur einmal ausgegeben werden. Kann man sich jetzt einen Urlaub leisten? Andererseits: Nach zwei Jahren Pandemie ist der Wunsch groß, endlich mal wieder raus zu kommen. Einfach mal raus und nicht weit weg: Die Ferienregion Willingen gibt Tipps, wie man im Urlaub sparen kann und trotzdem auf nichts verzichten muss. Mikroabenteuer in Wald und Feld sind spannend, naturnah und meist gratis. Die Meine Card Plus ist die Gratis-Eintrittskarte für über 140 Freizeiteinrichtungen in Willingen und Nordhessen.

Für die oben stehende Pressemitteilung sowie möglicher Mediadateien ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die Convento GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Convento GmbH gestattet.