Veröffentlicht am 13.04.2023   GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH

Die FAF FARBE, AUSBAU & FASSADE 2024: Neustart in Köln

Freie Fahrt für die FAF. Nach fünf Jahren Pause erstrahlt die Leitmesse für Fassadengestaltung und Raumdesign vom 23. – 26.04.2024 in neuem Licht. Der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, der Bundesverband Ausbau und Fassade im ZDB und der Messeveranstalter GHM Gesellschaft für Handwerksmessen haben die Zäsur genutzt und der FAF ein frisches Design gegeben. Und auch inhaltlich, konzeptionell und personell geht die Messe neue Wege.

Neuss - Veröffentlicht von myconvento.com

FAF Neustart in Köln

Dateiname
FAF2019_Werbung_JM_4337_MR.jpg
Größe
3708.98 KB
Beschreibung
Ob Meister oder Azubi, ob Unternehmer oder Hersteller, Bauherr oder Händler: Die neue FAF bringt alle Akteure im kreativen Ausbauhandwerk zusammen.
Copyright
© GHM

Bettina Reiter - Leiterin FAF

Dateiname
GHM_Bettina_Reiter_0960.jpg
Größe
7579.74 KB
Beschreibung
Bettina Reiter ist die neue Leiterin der FAF.
Copyright
© GHM

LOGO FAF 2024

Dateiname
LOGO FAF 2024.jpg
Größe
233.68 KB
Beschreibung
Copyright

PI 01 Neustart FAF24

Dateiname
PI 01 Neustart FAF24.pdf
Größe
301.36 KB
Beschreibung
Copyright

Weiterführende Links

Weitere Meldungen

iba 2023: Fokusthema Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit: Ein Thema, das die backende Branche längst bewegt und auch auf der iba eine zentrale Rolle spielt. Wie kann ich Energie- und Ressourcen sparen? Welche Verpackungsmöglichkeiten bietet der Markt? Was sind alternative Reinigungsmethoden? Aussteller präsentieren hierzu ihre Lösungen und Neuheiten. Der Messemontag steht im Zeichen des ökologischen Fußabdrucks: in der iba.SPEAKERS AREA finden gebündelt Vorträge zum Thema Nachhaltigkeit statt.

opti 2024 präsentiert sich mit Gesichtern der Branche: „ME: WE ARE opti“

Die opti 2024 leitet eine neue Ära ein: Die Kampagnenmotive des augenoptischen Treffpunkts vom 12. bis 14. Januar 2024 in München zeigen Gesichter engagierter Akteurinnen und Akteure der Branche. Sie alle stehen für einen starken Markt mit starken Menschen und für den neuen Spirit der opti.  Gemeinsam und persönlich. Start der crossmedialen Kampagne ist am 1. September.

Für die oben stehende Pressemitteilung sowie möglicher Mediadateien ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die Convento GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Convento GmbH gestattet.