Newsarchiv durchsuchen
Etihad Airways stellt neue Marke Etihad Airways Partners vor

Etihad Airways hat heute Etihad Airways Partners vorgestellt. Die neue Marke bringt gleichgesinnte Fluggesellschaften zusammen, um den Kunden durch optimierte Streckennetze und Flugpläne sowie erweiterte Vielfliegervorteile eine größere Auswahl zu bieten. Zunächst werden sich sechs Fluggesellschaften an der neuen Partnerschaft beteiligen - airberlin, Air Serbia, Air Seychelles, Jet Airways aus Indien, Darwin Airline und Etihad Airways. Jede Fluggesellschaft kann jedoch ein Etihad Airways Partner werden. Dies ist auch möglich, wenn die Airline Teil einer bestehenden Allianz ist, wie beispielsweise airberlin, die Mitglied des oneworld® Luftfahrtbündnisses ist. Der Sc...

Etihad Airways gewinnt wichtige Auszeichnung in Deutschland

Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, ist im Rahmen des "Munich Exchange Forum" in Deutschland als "Best Performing Airline" des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung, die bereits zum 16. Mal gefeiert wurde, fand im Rahmen einer Gala-Veranstaltung am Münchner Flughafen statt, an der Führungskräfte von Fluggesellschaften und Flughäfen teilnahmen. Etihad Airways erhielt die Auszeichnung aufgrund der erfolgreichen Erweiterung ihres Flugangebots in München. Im Februar dieses Jahres hatte die Airline die Nonstop-Verbindung zwischen München und ihrem Drehkreuz in Abu Dhabi auf zwei tägliche Flüge erhöht. "Wir...

Etihad Airways präsentiert erste Boeing 787-9

Etihad Airways und Boeing feierten die Präsentation des ersten Boeing 787-9 Dreamliner der Airline bei einem Event in Seattle, Washington. Das Flugzeug besitzt bereits die neue Etihad Airways "Facets of Abu Dhabi" Lackierung, die diese Woche in Hamburg, Deutschland, vorgestellt wurde. James Hogan, President und Chief Executive Officer von Etihad Airways Aviation Group ist stolz darauf, dass Etihad Airways einer der weltweit größten Kunden für den B787 Dreamliner ist. "Wir haben mehr als 100 Großraumflugzeuge bei Boeing bestellt, darunter 41 Flugzeuge des Typs 787-9s, 30 des Typs 787-10s. Mit höchsten Komfortstandards und besten Auswahlmöglichkeiten in allen Klass...

Etihad Airways richtet globales Finanzsymposium der IATA in Abu Dhabi aus

Mehr als 700 Vertreter der Luftfahrtindustrie haben sich in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, zum ersten "World Financial Symposium" der International Air Transport Association (IATA) versammelt, das heute im Konferenzzentrum der Jumeirah Etihad Towers eröffnet wurde. Die Vertreter wurden von Seiner Exzellenz Sheikh Nahyan bin Mubarak Al Nahyan, dem Minister für Kultur, Jugend und Gemeinwesen der VAE, begrüßt. Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der VAE, ist Gastgeber dieser renommierten Veranstaltung. In seiner Eröffnungsrede erklärte James Hogan, President und Chief Executive Officer der Fluggesellschaft, dass Abu Dhabi nicht nur ein...

Etihad Airways präsentiert auf Arabian Travel Market wegweisende Innovationen

Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, stellt seit gestern auf dem Arabian Travel Market in Dubai die neuesten Entwicklungen für Flugreisen vor. Im Mittelpunkt stehen die innovativen Premiumkabinen der Airline für ihre Airbus A380 und Boeing B787 Dreamliner Flugzeuge. Zwar werden an dem auffallenden Stand von Etihad Airways alle neuen Kabinenmodelle ausgestellt, ein Highlight der Show ist aber "The Residence by Etihad". Diese private Drei-Zimmer-Kabine besteht aus einem Wohnraum, einem Schlafzimmer für zwei Personen und einem separaten Duschbad. Der Stand öffnete wenige Stunden nachdem Etihad Airways bei den World Travel Awards M...

Etihad Airways präsentiert einzigartigen Luxus, Komfort und Service in der A380 und B787 Flotte

Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, präsentiert für die Flugzeugtypen Airbus A380 und Boeing 787 Dreamliner neue Produkt- und Serviceangebote, darunter The Residence by Etihad. Dieser weltweit exklusivste Wohnraum über den Wolken wird ausschließlich an Bord des Airbus A380 der Airline angeboten. The Residence ist eine völlig neuartige, luxuriöse Kabine im vorderen Oberdeck des Airbus A380. Sie ist für Einzel- oder Doppelnutzung ausgelegt und verfügt über ein Wohnzimmer, ein separates Schlafzimmer mit Doppelbett sowie ein eigenes Duschbad. Gästen von The Residence steht zudem ein persönlicher Butler zur Verfügung. Mit Einführung...

Etihad Airways unterstützt airberlins Programm zur beschleunigten Restrukturierung

Etihad Airways begrüßte heute airberlins Entscheidung, die Neustrukturierung innerhalb der Fluggesellschaft zugunsten einer nachhaltigen Profitabilität zu beschleunigen. Im Zuge der Veröffentlichung der Jahresbilanz für 2013 kündigte airberlin eine strategische Überprüfung ihres langfristigen Geschäftsmodells an. Das übergeordnete Ziel ist hierbei die Neustrukturierung der Fluggesellschaft und die Ausarbeitung eines starken Geschäftsmodells, das den Herausforderungen des heutigen, durch einen starken Wettbewerb geprägten Markts gerecht wird. Aus diesem Grund stärkt airberlin ihr Management Board durch die Ernennung eines Chief Restructuring Officers. Um diese Neustrukturie...

JetBlue und Etihad Airways beschließen Codeshare-Vereinbarung

JetBlue Airways, New York’s Hometown Airline, und Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, vereinbaren gemeinsame Codeshare-Flüge und bieten ihren Fluggästen damit eine noch größere Auswahl an weltweiten Reisemöglichkeiten. Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen wird Etihad Airways von JetBlue durchgeführte Flüge unter ihrem EY-Code anbieten. Im Fokus stehen dabei zunächst die Verbindungen der beiden Airlines an den Flughäfen New York John F. Kennedy International (JFK) und Washington Dulles International (IAD). Im Rahmen der Codeshare-Vereinbarung wird Etihad Airways im ersten Schritt 40 Inlandsverbindungen von JetBlue anbie...