Veröffentlicht am 25.11.2021   Diskurs Communication

pfenning logistics startet mit Dachkraftwerken durch

WIRSOL Roof Solutions realisiert in Monsheim die erste von zwei riesigen Photovoltaikanlagen für pfenning logistics mit fast acht Megawatt Leistung

pfenning logistics stellt unter Beweis, was heutzutage mit der Nutzung der Kraft der Sonne bereits möglich ist. Das erste von zwei Dachkraftwerken mit einer Leistung von zusammen fast acht Megawatt entsteht am Standort Monsheim.

Monsheim/Waghäusel. Große und moderne Photovoltaikanlagen auf Industrie- und Gewerbehallen können heute bereits die Leistung kleiner Kraftwerke bereitstellen und große Mengen von umweltfreundlichem Strom erzeugen. Mit dem Bau von großen Dachanlagen stellt Wirsol Roof Solutions, gemeinsam mit dem Auftraggeber pfenning logistics unter Beweis, was heutzutage mit der Nutzung der Kraft der Sonne bereits möglich ist. In diesen Tagen wurde in Monsheim mit dem Bau des ersten von zwei „Dachkraftwerken“ begonnen.

Dachkraftwerk Monsheim kann rund 1.700 Haushalte mit grünem Strom versorgen

Das erste der beiden Kraftwerke mit einer Leistung von 4,8 Megawatt entsteht nun am Standort Monsheim. Dort wurde bereits 2020 eine kleinere Anlage mit 750 Kilowatt peak gebaut. Mit dem Baubeginn der neuen Photovoltaikanlage mit ihren knapp 12.000 Modulen stehen in Zukunft weitere 4.800 Kilowatt Leistung zur Verfügung. Sie erzeugen genügend grünen Strom, um ab dem Frühjahr 2022 jährlich etwa 1.700 Haushalte mit umweltfreundlichem zu versorgen. Damit können über 3.000 Tonnen klimaschädliches CO2 vermieden werden.

Innovatives Versorgungs- und Vermarktungskonzept für die pfenning Gruppe

Das Logistikunternehmen pfenning logistics nutzt, in Zusammenarbeit mit den Experten von WIRSOL Roof Solutions, bereits zum wiederholten Mal die Chance, das Unternehmen noch nachhaltig aufzustellen. Am Standort Heddesheim verfügt pfenning logistics ebenfalls bereits über eine große Photovoltaikanlage mit insgesamt acht Megawatt Leistung. Photovoltaikgroßdachanlagen bieten vor allem Gewerbe- und Industrieunternehmen mit großen Hallen die Chance, einen relevanten Beitrag zur Energiewende zu leisten, Energiekosten zu reduzieren und wirtschaftlich zu investieren. Auch bei den Fragen von Wirtschaftlichkeit und Stromvermarktung gehen die beiden Partner neue Wege.

„Die Anlage wird nicht im Rahmen der üblichen Ausschreibungs- oder EEG-Modelle betrieben, sondern mit einem individuellen Vermarktungsmodell für die pfenning logistics Standorte in ein innovatives Versorgungskonzept der pfenning Gruppe eingebunden“, erklärt Johannes Groß, Geschäftsführer der WIRSOL Aufdach GmbH.

Wirsol Roof Solutions kann trotz schwieriger Liefersituation große Anlagen bauen

Trotz der aktuellen Preisentwicklungen und der in der Branche herrschenden Lieferengpässe, kann Wirsol Roof Solutions auch diese großen Dachkraftwerksprojekte zügig realisieren und die Anlagen im gewünschten Zeitrahmen bauen.

„Die Realisierung dieser wichtigen Photovoltaikprojekte für pfenning logistics ist uns auch in der aktuell schwierigen Liefersituation möglich, da wir schon bisher langfristig vorgesorgt haben. Aufgrund unserer Erfahrungen im Bau sehr großer PV-Dachanlagen für Industrie- und Gewerbe sind unsere Lager gut gefüllt und die Projekte wurden vorausschauend geplant.“, so Johannes Groß.

Das Logistikunternehmen pfenning logistics kann mit seinem Engagement enorm viel für die jeweilige regionale Stromerzeugung tun. In der bewährten Partnerschaft mit Wirsol Roof Solutions bringt das Unternehmen mit seinen Dachkraftwerken die Energiewende voran und leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Neuss - Veröffentlicht von myconvento.com

Dachkraftwerk Monsheim

Dateiname
Dachkraftwerk Monsheim.jpg
Größe
1181.64 KB
Beschreibung
WIRSOL Roof Solutions realisiert in Monsheim die erste von zwei riesigen Photovoltaikanlagen für pfenning logistics mit fast acht Megawatt Leistung
Copyright
WIRSOL Roof Solutions

Dachkraftwerk- pfenning logistics

Dateiname
WIRSOL_SPACEMEDIA_PFENNING_MONSHEIM_01.jpg
Größe
1689.57 KB
Beschreibung
WIRSOL Roof Solutions realisiert in Monsheim die erste von zwei riesigen Photovoltaikanlagen für pfenning logistics mit fast acht Megawatt Leistung
Copyright
WIRSOL Roof Solutions

Johannes Groß

Dateiname
WIRSOL-ROOFSOLUTIONS-AP--0238 2.jpg
Größe
2203.31 KB
Beschreibung
Johannes Groß, Geschäftsführer der Wirsol Aufdach GmbH
Copyright
Wirsol Aufdach GmbH

pfenning logistics startet mit Dachkraftwerken durch

Dateiname
2020-11-25-WRS-PM-pfenning logistics startet mit Dachkraftwerken durch_.pdf
Größe
126.39 KB
Beschreibung
Presseinformation der WIRSOL-Roof Solutions vom 25.11.2021
Copyright
WIRSOL Roof Solutions

Weiterführende Links

Über WIRSOL Roof Solutions

Unter der Marke WIRSOL Roof Solutions bietet die WIRSOL Aufdach GmbH gewerbliche und private Photovoltaikanlagen, sowie moderne Dienstleistungen rund um den Betrieb dieser Anlagen und der dazugehörigen Immobilien an. Der Fokus liegt dabei auf qualitativ hochwertigen Photovoltaikanlagen, kombiniert mit modernsten Lösungen wie intelligenten Speichern, Reststrom- und Cloudlösungen, aber auch Direktvermarktung und Mieterstrommodellen. WIRSOL Roof Solutions verfügt als Projektentwickler über die Erfahrung aus über 13.000 realisierten Photovoltaikdachanlagen mit einer Gesamtleistung von über 1.500 Megawatt, mehr als 950 installierten Speichersystemen und rund 350 zur Verfügung gestellten Ladepunkten für Elektromobilität.

Weitere Meldungen
Für die oben stehende Pressemitteilung sowie möglicher Mediadateien ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die Convento GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Convento GmbH gestattet.