Kategorie: Elektronik, IT & Software
Schlagzeilen | Abonnieren: RSS - Bookmark

GTÜ in der Zukunftswerkstatt 4.0

Von der Elektromobilität bis zum Autonomen Fahren – auch neue Technologien im Automobil müssen geprüft werden. Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH entwickelt dafür intelligentes Equipment und passende Konzepte. Denn das GTÜ-Motto „Technik braucht Sicherheit“ gilt natürlich auch für Technologien, deren große Zukunft erst begonnen hat. Eine wichtige Plattform dafür ist die Zukunftswerkstatt 4.0 in Esslingen bei Stuttgart. Hier sollen ab Herbst 2021 dem Kfz-Gewerbe viele innovative Prüfmethoden präsentiert werden.

Unkompliziertes Laden ohne Vertrag an der Stromtankstelle

Wer längere Strecken mit einem Elektrofahrzeug bewältigen möchte, muss seinen elektrischen Akku auch unterwegs nachladen können. Und das, laut EU-Richtlinie von 2014, muss an öffentlichen Ladestationen sogar ad hoc möglich sein, ohne einen gültigen Fahrstromvertrag, etwa mit einer Kredit- oder einer EC-Karte mit RFID-Chip. Was bei Verbrennermotoren wegen des großen Tankstellennetzes kein Problem ist, stellt Elektromobilisten vor Herausforderungen: Zum einen ist das Ladesäulen-Netz noch ausbaufähig und zum anderen sind die Zugangs- und Abrechnun...

Gut gerüstet die elektromobile Zukunft planen

Immer mehr Autofahrer wagen den Umstieg auf Elektrofahrzeuge. Deshalb ist es unabdingbar, bei immer mehr strombetriebenen Fahrzeugen auf deutschen Straßen rund um die Uhr zuverlässige Lademöglichkeiten bereit zu halten. Das Projekt “iMove“ hat im Rahmen des BMWi-Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität“ die damit verbundenen Herausforderungen untersucht. Herausgekommen ist ein computergestützter Ansatz, der Verkehrs-, Lade- und Elektrizitätssysteme übergreifend betrachten und steuern kann. Dazu haben die Projektpartner unterschiedliche Ro...

Saubere Technik im Büro und Home Office – Das clevere OXO Reinigungsset für Handy, Laptop, Tablet & Co.

Lausanne (CH), den 25. Juni 2020 – Ob im Büro, im Home Office oder zur Unterhaltung, technische Geräte wie Computer, Tablet und Mobiltelefon sind im Dauereinsatz. Unzählige Fingerabdrücke prangen auf den Displays und Staub, Krümel und anderer Schmutz lagern sich an schwer zu erreichenden Stellen ab. Doch wie bekommt man die unschönen Ablagerungen aus den Zwischenräumen der Tastatur? Und womit lassen sich Fingerabdrücke auf den empfindlichen Displays oder der Kameralinse besonders schonend entfernen? Hierauf gibt die New Yorker Kultmarke OXO mit...

Digital Hub auf der ACHEMA: Ein neuer Hotspot für die digitale Welt

Die Prozessindustrie wird digital – und sie braucht spezialisierte Partner, um Digitalisierung, Big Data und künstliche Intelligenz optimal zu nutzen. Deshalb bietet die ACHEMA 2021 mit dem Digital Hub erstmals eine Plattform für die Digitalbranche und Digitalisierungsexperten aus der Prozessindustrie. Mit einem neuen, integrierten Konzept, das in enger Abstimmung mit wichtigen Akteuren aus der digitalen Welt entwickelt wurde, stellt sie die digitale Transformation in den Mittelpunkt der ACHEMA.

Hinter der Schutzmaske lauern auch Kriminelle

Karlsruhe. Eine schwere Krise bringt das Gute und das Schlechte im Menschen zum Vorschein. Dies gilt auch für die Corona-Pandemie und zeigt sich nicht nur an dubioser Preispolitik im Zusammenhang mit der Beschaffung von Schutzmasken und Desinfektionsmitteln. Auch die Versuche, mit Fakeshops im Internet durch illegale Praktiken Kasse zu machen, haben derzeit wieder Konjunktur. „Die Gefahr durch Fakeshops im Internet hat in der Corona-Krise leider wieder zugenommen. Schwarze Schafe der Branche und Kriminelle wittern hier eine Chance. Umso wic...

Kommunale Bürgerbeteiligung in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Welt erlebt durch die Corona-Pandemie derzeit Einschränkungen des gesellschaftlichen Miteinanders, wie sie vor kurzem undenkbar gewesen wären. Das komplette soziale Leben wird für unbestimmte Zeit auf ein Minimum reduziert. Auch die Kommunen fahren das gesellschaftliche Leben runter. Ämter reduzieren den Publikumsverkehr. Bürgerversammlungen, Informationsveranstaltungen und Gemeinderatsversammlungen werden in den kommenden Monaten nicht regulär stattfinden können.  Nun stellt sich die Frage, wie dennoch aktuelle kommunale Prozesse weiter...

Schaltschrank-Klimatisierung digital - Smart Sensor CSS 014 IO-Link

Der Trend zur Digitalisierung erfasst mittlerweile alle Bereiche der industriellen Produktion. So lag es für den Schwäbisch Haller Thermal Management Spezialisten Stego nahe seinem Smart Sensor CSS 014 ein digitales Update zu verschreiben. Der kompakte Sensor misst die beiden wichtigen Klima-Parameter Temperatur und Luftfeuchte nun digital und bietet Anwendern Mehrwerte in Handhabung und Vernetzung.

Preise beliebtester Smartphones sinken weiter

Karlsruhe. Nachdem die Preise für die beliebtesten Smartphones zum Jahresende 2019 noch einmal und teilweise sehr deutlich angestiegen sind, erholen sich die Preise nun langsam wieder. Zu diesem Ergebnis kommen die Experten von billiger.de, die für den Januar die Preise der beliebtesten Smartphones analysiert haben. Smartphone-Preis auf Erholungskurs Nahezu alle Smartphones haben im Laufe des ersten Monats des Jahres 2020 wieder einen Preisrückgang erfahren. Besonders auffällig ist das Apple-Modell XS, welches in nur einem Jahr von knapp...

Intelligentes Zuhause wird kaum teurer

Karlsruhe. Zum Jahresbeginn sind die durchschnittlichen Preise einer Grundausstattung für Smart Home-Produkte leicht angestiegen. Zu diesem Ergebnis kommen die Smart Home-Experten des Preisvergleichsportals billiger.de im Rahmen ihrer Preisanalyse für den Monat Januar. Damit wird der Kauf einer Smart Home-Grundausstattung mit derzeit rund 698 Euro leicht teurer. Dennoch könnte der Preis im Laufe des Monats März wieder sinken, wonach noch ein wenig Geduld für Schnäppchenjäger gefragt wäre. „Auf längere Sicht wird der Durchschnittspreis für Sma...

Die Smart Home-Grundausstattung wird teurer

Karlsruhe. Wie in der Regel jedes Jahr sind es gerade die Technikprodukte, die an Weihnachten im Rahmen der Preisanalyse wenig punkten können. Viele Anbieter setzen darauf, die Preise vor Weihnachten noch etwas zu erhöhen, wenn auch zumeist nur sehr geringfügig. Ein höherer Preis bleibt allerdings ein höherer Preis. Dies lässt sich sehr schön mit dem Preis-Monitor von billiger.de veranschaulichen, der zeigt, dass vor Weihnachten der durchschnittliche Preis für eine Smart Home-Grundausstattung seit August das erste Mal wieder angestiegen ist. ...