Kategorie: Finanzen & Wirtschaft
Schlagzeilen | Abonnieren: RSS - Bookmark

Matthews Asia: Wachstum, Zinsen und Innovation – drei gute Gründe für Schwellenländer in den nächsten Jahren

Der Internationale Währungsfonds (IWF) prognostiziert, dass sich das Wachstumsgefälle zwischen Schwellen- und entwickelten Ländern von 2023 bis 2027 wieder vergrößern und das Niveau von Mitte der 2010er-Jahre erreichen wird. Aus Investorensicht ist es deshalb vernünftig, die folgende Möglichkeit in Betracht zu ziehen, sagt Vivek Tanneeru: „Es ist durchaus denkbar, dass sich das Gewinnwachstum in den Schwellenländern (Emerging Markets) beschleunigen und die Bewertungsabschläge verringern werden. Das wiederum könnte zu einer besseren relativen Pe...

LarrainVial erhält Zulassung nach Artikel 8 für Fonds in Deutschland

Die drei in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen Investmentfonds des chilenischen Asset Managers LarrainVial sind jetzt als Fonds nach Artikel 8 der EU-Offenlegungsverordnung genehmigt worden. Der LarrainVial Latin American Equity Fund (WKN A1WZX2), der LarrainVial Small & Mid Cap Latin American Equity Fund (WKN A1KCHL) und der LarrainVial Latin American Corporate Debt Fund (WKN A1KCHS) belegen damit, dass ihre Strategien ökologische und soziale Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigen und diese dokumentieren.Yosy Banach, Co-Portfoliomanager und Partner bei LarrainVial, sagt dazu: „Lateinamerika ist eine rohstoffreiche Region und hat viele Unternehmen, deren Geschäft auf der Gewinnung und Ver...

Die „Fintech des Jahres“- Nominierten stehen fest

Die Preisverleihung zum Fintech des Jahres die größte B2B-Award-Gala im deutschsprachigen Fintech-Raum. Seit 2014 verleiht Payment & Banking jährlich den Award zum „Fintech des Jahres“. Ausgezeichnet werden hierbei die interessantesten und vielversprechendsten FinTechs und Unternehmen. Unter den Gewinnern der letzten Jahre finden sich unter anderem Erfolgsstorys, wie Fabit, Raisin oder auch Kontist, die im Anschluss richtig durchgestartet sind. „Ehre, wem Ehre gebührt“, sagt Nicole Nitsche, Geschäftsführerin von Payment & Banking, dem führen...

Matthews Asia: „Immer mehr Länder Asiens greifen das Vorbild der EU-Nachhaltigkeitsregeln auf"

„Regulierungsbehörden in Asien, haben die EU-Transparenzverordnung genau beobachtet und darauf basierend ihre eigenen ESG-bezogenen Offenlegungsrichtlinien formuliert“, sagt Kathlyn Collins. Die Nachhaltigkeitschefin beim Asien-Spezialisten Matthews Asia weist konkret auf Beispiele aus Hongkong, Singapur, Indien und China hin.

LarrainVial: „Ablehnung der neuen Verfassung in Chile ist positiv zu werten - auch für Anleihen und Aktien“

Der chilenische Asset Manager LarrainVial bewertet die Ablehnung einer neuen Verfassung für Chile am vergangenen Sonntag als „zweifelsohne positiv“. 61,9 % der Wähler hatten sich gegen die vorgeschlagene neue Verfassung ausgesprochen, nur 38,1 % dafür. In allen chilenischen Regionen sowie in 338 der 346 Gemeinden des Landes waren die Gegner siegreich. „Einerseits haben die Bürger Chiles bestätigt, dass nicht alles geht, wenn es sich um den Verfassungstext dreht, und sich von den extremeren Vorschlägen distanziert“, kommentiert Camila Guzmán, He...