Kategorie: Freizeit & Gesellschaft
Schlagzeilen | Abonnieren: RSS - Bookmark

Deutschlands längste Hängebrücke: „Dem Skywalk beim Wachsen zuschauen“

Es geht voran mit den Bauarbeiten zu einer der längsten Hängebrücken der Welt. „In den zurückliegenden Wochen haben wir dem Skywalk regelrecht beim ‚Wachsen‘ zuschauen können“, freut sich Arndt Brüne. Einige abschließende Arbeiten, die letzten Abnahmen – wenn alles nach Plan läuft könnte Willingen in der zweiten Hälfte der Sommerferien um eine Top-Attraktion reicher sein.

Pressemitteilung • Vollelektrisch in den Urlaub fahren

Das batterieelektrische Auto bewährt sich im Alltag vieler Menschen. Aber was ist mit der Urlaubsreise? Eine verbreitete Einschätzung ist, dass E-Autos dafür wegen ihrer Reichweite und des unflexiblen Ladens nicht geeignet seien. Das ist so pauschal auf jeden Fall falsch – vielmehr kommt es auf das Urlaubsziel an und auch auf das jeweilige Elektroauto. Mit etwas Planung kommt man problemlos an den Urlaubsort.

Städtebauförderung unterstützt Zusammenhalt und Entwicklung in den Kommunen

Am 13. Mai 2023 ist Tag der Städtebauförderung. Über 500 Städte und Gemeinden zeigen unter dem Motto „Wir im Quartier“, wie man mit dem Mitwirken der Bürgerinnen und Bürger attraktive Quartiere, Stadt- und Ortsteilzentren schaffen und ein gutes Zusammenleben in lebendigen Nachbarschaften fördern kann. Olav Gutting MdB lädt ein, an den zahlreichen Attraktionen des Aktionstages teilzunehmen.

Pressemitteilung • Dachzelte - das Hotelzimmer auf dem Autodach

Erstaunlich, was sich auf einem Autodach alles transportieren lässt: Gepäck, Wintersportausrüstung, Fahrräder und eben auch die Übernachtungsmöglichkeit. Wer sich ein Dachzelt zulegen möchte, dem rät die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH zu einer überlegten Entscheidung. Zwei Fragen sind zunächst wichtig: Welche Dachlast verträgt das jeweilige Fahrzeug? Wie groß soll das Dachzelt sein? Denn es muss zu Auto und Personen passen.

Gesundheitsförderung: Kräfte der Natur gezielt für Kommunen nutzen

Bürgerinnen und Bürger darin unterstützen, einen gesunden Lebensstil zu pflegen und die Lebensbedingungen vor Ort für ein gesundes Aufwachsen, Leben und Älterwerden schaffen, ist zu einer entscheidenden Aufgabe einer Kommune geworden. Waldbadepfade treffen genau den Bedarf des Menschen in Zeiten des digitalen Wandels. Ein gut konzeptionierter Waldbadepfad fördert nicht nur die Gesundheit der Bürger, sondern auch die Position der Stadt oder Gemeinde als zukunftsfähiger Wohn- und Lebensort und zugleich als attraktive Tourismusdestination.

Wenn’s grünt und blüht, ruft die Natur zum Start in die Wandersaison

Spätestens am 1. Mai beginnt die Wandersaison. Für sportlich Ambitionierte, Entspannung-Suchende, Genießer, große und kleine Abenteurer hat der Weltcup-Ort viel geplant. Veranstaltungen wie der Uplandsteig-Wandermarathon, und die wohl anspruchsvollste Extremwanderung Deutschlands kündigen sich ebenso an wie neue und beliebte Naturerlebnispfade für Kids, meditative Wanderungen zu sich selbst und ein neuer familiengerechter Wanderweg hin zu einer der längsten Hängebrücken der Welt.