Newsroom der REDAKTIONSBÜRO susanne schulten
Abonnieren: RSS - Bookmark

Winter gibt erneut einen schönen Einstand

Etwas Neuschnee frostige Nächte, blauer Himmel und Sonne: So schön kann der Winter sein. Die Zahl der laufenden Lifte wird auf bis zu 30 steigen. Der Winter ist weiterhin unbeständig. Doch wer jetzt schnell ist, erlebt eine wunderschöne Winterwelt. Ski alpin   Bei Nachttemperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt können die Skigebiete wieder gut präparieren. Glatte, knackig feste Pisten warten auf Skifahrer und Snowboarder. Bei 20 bis 50 Zentimeter Schnee herrschen meist sehr gute Wintersportbedingungen. Vorhanden ist eine Mischung aus etwa...

Schneeproduktion lässt das Angebot an Ski- und Rodelliften wachsen

Die Kälte wurde lange herbeigesehnt und die Skigebiete werden jede Stunde nutzen, um Schnee zu produzieren. Nicht zum Wochenende, aber im Laufe der neuen Woche wird das Wintersportangebot wachsen. Wer winterliche Impressionen liebt, kann sie am Wochenende bei einer kleinen Wanderung einfangen oder beim skifahren oder rodeln an einem der vorerst neun Lifte.

Highlights des Winters: Vier Weltcups, Skiloap, Wandern und ein Tag für Kids

Das Jahr 2020 ist erst wenige Tage alt, da geht es in der Wintersport-Arena Sauerland schon los mit den Top-Events. Vier Weltcups stehen an: die Bob- und Skeleton-Sportler machen den Anfang, Skispringen, Rodeln und Snowboarden folgen. Kleine Skisportler kommen beim World Snow Day genauso zum Zuge wie Skilangläufer beim Skiloap. Und wer beim Tempo etwas gemächlicher bevorzugt, ist bei der Winter-Wanderwoche genau richtig.

Der Winter kann kommen: Skigebiet Willingen mit vielen Neuheiten

Mit großen Schritten geht‘s auf den Winter zu: Die ersten Flocken haben vor einigen Tagen schon die Spitzen des Willinger Ettelsberges für kurze Zeit etwas weiß überzuckert. Im Skigebiet des Weltcuportes haben die Mitarbeiter zurzeit viel zu tun, um den Saisonstart vorzubereiten. Gäste dürfen sich auf viele Neuheiten freuen: noch bessere Pistenqualität, ein Plus an Komfort und mehr Spaß im Schnee.

Mountainbikes, Bullracer und Fly-Line gehen in Winterschlaf -

der „goldene Oktober“ ist vorbei, Wintersaison rückt näher. In vielen Skigebieten heißt es nun „umrüsten“. Denn einige Betreiber nutzen ihre Lifte nicht nur für Skifahrer und Snowboarder. Im Sommer fahren Mountainbiker, Bullracer und Fly-Line-Passagiere bergwärts. In Winterberg, Willingen, Olpe Fahlenscheid, Gellinghausen und am Medebacher Schlossberg werden nun die Weichen für den Winter gestellt.

Sechser-Sessellift, Skitunnel und verbessertes Schneemanagement - Skigebiete investieren 15 Millionen Euro – nachhaltiges Wirtschaften großes Thema

Der Bau einer neuen Sechser-Sesselbahn samt Skitunnel steht im Mittelpunkt der Innovationen im Winter 2019/2020. Um das Schneemanagement nachhaltiger zu machen, schaffen mehrere Skigebiete GPS-Messysteme an. In diese und weitere Maßnahmen fließen 15 Millionen Euro. Lift- und Pisten-Verbindung zum Kahlen Asten Den Großteil der Summe investiert das Skiliftkarussell Winterberg. Ein neuer Sessellift verbindet ab diesem Winter den Nordhang am Kahlen Asten mit dem Bremberg und schließt damit die letzte Lücke im Liftverbund. In kuppelbaren Sesseln...

Wandern mit der ganzen Familie ist echte Qualitätszeit, und die Herbstferien sind ideal, um gemeinsam die Natur zu erkunden. Willingen hat alles für erlebnisreiche Touren: ausgedehnte Wälder, hohe Berge, fantastische Aussichten, Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen ohne Ende, auch wetterunabhängig. Und eine Vielzahl von Hütten, die zu genussvollen Pausen einladen. Kyrill-Pfad, Mühlenkopfschanze, Wild- und Freizeitpark Um Kinder und Teens fürs Wandern zu begeistern, sollte die Strecke abwechslungsreich sein und ein spannendes Ziel haben. Im Weltcuport Willingen entdecken Familien zum Beispiel die weltberühmte Mühlenkopfschanze, den Wild- und Freizeitpark, die Diemelquelle, den lehrre...