Newsroom der REDAKTIONSBÜRO susanne schulten
Abonnieren: RSS - Bookmark

Auftanken und Abenteuer erleben beim Herbstwandern in Willingen

Zarte Nebel überziehen die Landschaft und kündigen einen wunderbaren Tag an. Sobald die Sonne sie verdrängt, genießen Wanderer die Farbenpracht der Herbstwälder im Upland. Das Erleben von Landschaft und Natur, Bewegung im gesunden Heilklima und inspirierende Erlebnisse stärken Körper, Geist und Seele. Bei ausgesuchten Wanderangeboten wie Waldbaden in Willingen steigern Wanderer ihr Wohlbefinden und regenerieren im Grünen vom Alltag.

Willingen lädt die „Helden des Alltags“ zum Gratis-Urlaub ein

In der Corona-Krise rücken die Menschen zusammen, helfen einander und besinnen sich auf das, was wirklich zählt. Auch die Urlaubsdestination Willingen hält zusammen. Gastgeber, Freizeitbetriebe, Dienstleister, Einzelhandel und Gemeinde ziehen an einem Strang und tragen ihren Teil dazu bei, die Menschen zu belohnen, auf die es jetzt ankommt. Alle „Helden des Alltags“ erhalten einen Gratisurlaub von bis zu drei Tagen mit vielen Extras.

Auf Entdeckertour im Willinger Winterwunderland

Pünktlich zum FIS Skisprung Weltcup vom 7. bis zum 9. Februar auf der Mühlenkopfschanze kommt auch etwas Schnee. Zu dieser Zeit zeigt der Weltcup-Ort seine vielfältigen Gesichter: Auf der einen Seite der Willinger „Hexenkessel“ mit den Spitzensportlern. Auf der anderen Seite die Ruhe und der Naturgenuss beim Winterwandern. Überzuckerte Wälder, die faszinierende Landschaft der weiß bepuderten Hochheide, Panoramablicke über weite Täler und auf die Berge mit ihren weißen Kuppen – der Weg ist das Ziel.