Newsroom der GTÜ mbH
Abonnieren: RSS - Bookmark

Im Herbst steigt die Gefahr von Wildunfällen

Es passiert vor allem in der Dämmerung: Plötzlich steht ein Wildtier vor dem Auto auf der Straße. Das ist eine sehr gefährliche Situation, die oft in einer Kollision endet. Im Herbst nimmt das Risiko solcher Wildunfälle wieder zu, warnt die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH. Denn es wird später hell als im Sommer, und Wildtiere wechseln häufiger ihre Futterplätze.

Happy Birthday, H-Kennzeichen!

Seit bald 25 Jahren ist das H-Kennzeichen eine Erfolgsgeschichte: Mit der Einführung der speziellen Nummerntafel für historische Fahrzeuge zum im Juli 1997 nimmt die Zahl der Oldtimer immer mehr zu. n der Regel sind historische Fahrzeuge gut gepflegt, wie die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH in ihrer Oldtimerstatistik regelmäßig feststellt.

GTÜ empfiehlt beim Gebrauchtwagenkauf vor allem auf die Sicherheit zu achten

Der Sommer ist eine gute Zeit für den Kauf eines Gebrauchtwagens. Denn die Preise erreichen dann üblicherweise ihren Jahrestiefpunkt. Schon im Frühjahr sind sie vergleichsweise günstig. Hoch geht das Preisniveau dann im Herbst, wenn viele Motorrad- und auch manche Autofahrer ein Winterfahrzeug suchen. Bei Neuwagen verhält es sich umgekehrt, besonders viele Kaufabschlüsse fallen auf das Frühjahr. Bei der Wahl eines gebrauchten Fahrzeugs empfiehlt die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH als ein wichtiges Kriterium, auf die Sicherheit ...

Historische Fahrzeuge sind gut gepflegt: GTÜ stellt Oldtimerstatistik vor

Wer einen Klassiker fährt, der pflegt und wartet das historische Automobil meist intensiv. Dafür spricht die aktuelle Oldtimerstatistik der GTÜ Gesellschaft für technische Überwachung mbH. Sie betrachtet den Zeitraum Januar bis Dezember 2020. Basis ist die Detailauswertung der gesamten Mängelstatistik der Prüforganisation. Ein besonderer Fokus liegt auf Fahrzeugen, die 30 Jahre und älter sind.