Kategorie: Gesundheit & Medizin
Schlagzeilen | Abonnieren: RSS - Bookmark

Corona-Lage im Klinikum Niederlausitz spitzt sich zu

Senftenberg/Lauchhammer. Im Klinikum Niederlausitz bleibt die Zahl der Corona-Patienten konstant hoch und steigt die der Notfallpatienten ohne Corona. Seit dem 12. April werden wieder mehr geplante Eingriffe verschoben, um die Notfallversorgung absichern zu können. Das Krankenhaus stößt bei endlichen personellen Ressourcen immer wieder an seine Kapazitätsgrenze. Ein Rückgang der Corona-Fallzahlen ist für die Gesundheitsversorgung in der Region dringend notwendig. Am Mittwoch, dem 12. April, wurde im Klinikum Niederlausitz die Umsetzung der n...

Osterüberraschung für die Patienten der Kinderklinik in Lauchhammer

Daniela Graß (re.), Koordinatorin des Niederlausitzer Netzwerks Gesunde Kinder in Lauchhammer, übergab Kinderkrankenschwester Mareike Neidt (li.) in der Kinderklinik in Lauchhammer ein Korb mit Osterhasen und Regenbogenpüppchen als kleine Aufmunterung für die Kinder, die an den Osterfeiertagen in die Klinik kommen. Auch bei Kindern wird bei der Aufnahme ein Corona-Schnelltest durchgeführt, dessen Ergebnis nach 15 Minuten vorliegt. Um den Kleinsten eine Freude zu machen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, werden die kleinen Hasen u...

Notwendige Dokumente für Corona-Impfung in Senftenberg

Senftenberg/Lauchhammer. Das Impfteam des Klinikums Niederlausitz hat im Monat März insgesamt rund 4.500 Menschen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz gegen Corona geimpft. Um Verzögerungen bei den Impfterminen zu vermeiden, müssen die Impflinge ab dem 6. April 2021 die notwendigen Dokumente ausgedruckt und vorausgefüllt mit in die Impfstelle bringen.   Dabei handelt es sich um die Einwilligung zur Datenübermittlung, um das Aufklärungsblatt zur Schutzimpfung mit einem Vektor- oder mRNA-Impfstoff und den Anamnese- und Einwilligungsbogen zu...

Kita-Kinder bringen mit Durchhaltepäckchen Freude ins Klinikum

Senftenberg/Lauchhammer. Covid-19-Stationen, Impfstelle, Abstrichsstellen – das Personal der Krankenhäuser in Senftenberg und Lauchhammer stemmt in der Pandemie viele zusätzliche Aufgaben. Grund genug für Kinder und Erzieher der Kneipp Kinderinsel Froggi in Senftenberg, die Mitarbeiter mit vielen Geschenken und einem liebevollen Durchhaltepäckchen zu unterstützen. Ursprünglich wollten die Kita-Kinder den Klinikmitarbeitern eine Murmelbahn bauen, entschieden sich dann aber doch für das Basteln und Malen eines riesengroßen Frühlingsbilds mit vi...

MINDCLEANSE® - eine Coaching-Methode, die Menschen nachhaltig zu einem neuen Bewusstsein begleitet

Seit über 10 Jahren beschäftigt sich MINDCLEANSE® Entwicklerin Julia Bleser mit den bewussten und unbewussten Vorgängen des Menschen. Als ausgebildete Kommunikations- und Betriebspsychologin (MSc) kann sie das Verhalten und Erleben von Menschen zwar erklären und gleichzeitig hat sie festgestellt, dass Erklärungen bei ihren Klienten und Klientinnen keine Veränderung bewirkten. Sie wollte ein Werkzeug entwickeln, welches Menschen sehr zielsicher und ohne Umwege bei der Identifizierung ihrer mentalen, emotionalen und energetischen Blockaden hilft, um sie dann transformieren zu können. Dafür hat sie im Selbstversuch und über viele Praxisstunden herausgefunden, dass es nur ganz wenige und sehr ...

Wir wollen impfen statt beatmen

Senftenberg/Lauchhammer. Am 4. und 5. März werden in den beiden Impfstraßen des Klinikums Niederlausitz rund 120 weitere Krankenhausmitarbeiter sowie erstmals rund 80 Mitarbeiter von Schulen mit dem Vakzin von AstraZeneca geimpft. Bis zu 3.000 Menschen pro Woche könnten vom Klinikum in Senftenberg geimpft werden. Die Covid-19-Patientenzahlen im Klinikum bleiben hoch. Die FAZIT-Station der Kinderklinik in Lauchhammer kann ihre familientherapeutische Arbeit wieder aufnehmen, die Nachfrage steigt in der Pandemie. „Nur das Impfen führt aus der P...

Klinikum Niederlausitz-Azubis küren beste Ausbildungsstation

Senftenberg. Auszubildende des Pflegeberufs haben die beste Ausbildungsstation des Jahres gewählt. Die Azubis des dritten Lehrjahres können sich vor den Abschlussprüfungen schon einen Arbeitsvertrag sichern. Jetzt bewerben für den Ausbildungsstart im Oktober. Im Klinikum Niederlausitz werden auch die Ausbilder bewertet. Jedes Jahr wählen die Azubis aus allen drei Jahrgängen die beste Ausbildungsstation. Den Wanderpokal, eine gerahmte Urkunde für die Station und ein Geldbetrag haben in diesem Jahr die Praxisanleiter und Mitarbeiter der Statio...

Sprachbildung bei Kindern: Zähne, Zunge und Mundmuskulatur sind wichtig!

Europäischer Tag der Logopädie am 6. März: „Zwanzig Zwerge machen Handstand, zehn im Wandschrank, zehn am Sandstrand“, tönt es aus der logopädischen Praxis. Anna ist sieben Jahre alt und es gelingt ihr noch nicht, das „S“ richtig auszusprechen. Der Zahnarzt hat eine beginnende Zahnfehlstellung festgestellt und zu einer kieferorthopädischen Behandlung geraten sowie eine begleitende logopädische Behandlung empfohlen.

Wieder mehr Covid-19-Patienten im Klinikum Niederlausitz

Senftenberg. Am Morgen des 26. Februar 2021 wurden 26 Covid-19-Patienten im Krankenhaus in Senftenberg behandelt, davon fünf intensivmedizinisch beatmet. Die Zahl der behandelten Covid-19-Patienten im Klinikum Niederlausitz ist im Vergleich zu den Vorwochen gestiegen. Ein Zurück zur Krankenhaus-Normalität bleibt daher ausgesetzt. In den vergangenen sieben Tagen wurden im Klinikum Niederlausitz im Durchschnitt pro Tag 25 Patienten mit Covid-19 behandelt, in der Vorwoche waren es durchschnittlich 20 Patienten täglich. Jeden Tag werden im Schni...