Kategorie: Gesundheit & Medizin
Schlagzeilen | Abonnieren: RSS - Bookmark

Eltern wünschen sich auch in Corona-Zeiten Familienpaten an ihrer Seite

Daher sucht das Niederlausitzer Netzwerk Gesunde Kinder weitere Ehrenamtliche, die sich gern für Familien engagieren und beim aktu-ellen Online-Kurs für die Patenausbildung einsteigen wollen. Die nächste Infoveranstaltung findet am 10. März um 17 Uhr online statt. Gerade unter den jetzigen Gegebenheiten der Corona-Pandemie wünschen sich Schwangere und Eltern direkte Ansprechpartner für ihre ganz individuellen Fragen. Einrichtungen und Beratungsstellen können zum Teil nur bedingt öffnen und Angebo-te machen. Die ehrenamtlichen Familienpaten ...

Eine problematische Wendung: Brustkrebs manipuliert die Vorläufer von Killerzellen, um krebsfördernde Eigenschaften zu erwerben

Regulatorische T-Zellen (Treg) sind eine besondere Art von Immunzellen, die Organe vor fehlgeleiteten Angriffen des eigenen Immunsystems schützen. Allerdings hemmen diese Zellen auch die Immunabstoßung von Tumoren und setzen krebsfördernde Moleküle frei. Dies stellt ein großes Hindernis für die Krebsimmunität dar. Treg-Zellen werden in großer Anzahl in Tumoren gefunden und gehen mit einer geringeren Lebenserwartung einher. Wie sich diese Zellen in menschlichen Tumoren anreichern, war bisher unklar. RCI-Wissenschaftler fanden nun heraus, dass Br...

Massen von Schnee, aber keine Gäste Liftbetreiber fürchten Insolvenzen

Das Sauerland „ertrinkt“ im Schnee, doch die Skigebiete dürfen nicht öffnen. Vom Andrang um den Jahreswechsel herum ist kaum noch was zu spüren Langlauf, Rodeln, Ski- und Snowboardfahren ist erlaubt. Nur die Fahrt im Lift nicht. Ob die Politik diesen Schritt wagt, wird sich am Mittwoch zeigen. Sollte sie es nicht tun und weiterhin keine echten Hilfen bereitstellen, drohen Insolvenzen.

Übernachten unterm Sternenhimmel: Im Wald und an den schönsten Aussichtsplätzen

Zelten unterm Sternenhimmel, romantisch und abgeschieden mitten im Wald, aufwachen vom Vogelgezwitscher und der erste Blick fängt den Morgennebel ein, der sich wie eine Decke übers Tal breitet. Das geht nicht? Das geht doch! Der Trekkingpark Sauerland vereint Wandern und Übernachten am Wegrand. Das Angebot steht, Interessierte können jetzt schon ihren Trekkingurlaub planen.

Zahnimplantate: Welche Vorteile haben sie?

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die der Zahnarzt in den Kieferknochen einsetzt. Auf den Zahnimplantaten befestigt er dann den eigentlichen vom Zahntechniker hergestellten Zahnersatz wie Kronen, Brücken oder herausnehmbaren Zahnersatz wie Prothesen. Zwar sind die Kosten für Implantate höher als für herkömmlichen Zahnersatz, jedoch bieten Implantate auch zahlreiche Vorteile. Denn eine Versorgung mit Zahnimplantaten kommt natürlichen Zähnen sehr nah.

Zahn-Veneers: Wann sind sie sinnvoll?

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen aus zahnfarbener Keramik. Der Zahnarzt kann sie zum Beispiel bei einem verfärbten Zahn, vorhandenen Lücken zwischen den Zähnen, bei größeren Defekten oder abgebrochenen Ecken auf den Zahn aufkleben. Veneers geben dem Zahn sein natürliches Aussehen zurück. Der Zahnarzt muss dabei weniger gesunde Zahnsubstanz abtragen als bei klassischem Zahnersatz wie z.B. einer Krone.

Vergünstigte Sicherheit zu Weihnachten

Waghäusel. Hausnotrufsysteme sorgen zuhause und unterwegs für mehr Sicherheit im Alltag, besonders für ältere und gesundheitlich eingeschränkte Menschen. Unterschiedlichste Geräte sorgen dafür, dass die Notrufsysteme und die Alarmierung optimal an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden. Gerade in der Zeit des erneuten Lockdowns mit eingeschränkten Besuchs- und Kontaktmöglichkeiten sind solche Systeme sehr wichtig. Darauf weisen die Experten des Notrufteams aus Waghäusel hin. Die Notrufteam GmbH macht daher durch ein attraktives Angebot ...

Breite Unterstützung für Klinikum Niederlausitz / Lage bleibt angespannt

Senftenberg/Lauchhammer. Rund 600 Mutmach-Bilder, über140 Hilfsangebote, eine anonyme Bargeldspende über 1.000 Euro, Snacks, Getränke, Kaffeespenden, weihnachtliche Gaben und aufmunternde Botschaften: Menschen aus der Region unterstützen das Klinikum Niederlausitz in der aktuellen Ausnahmesituation, wo sie nur können. Rund 200 Mitarbeiter mit besonders herausfordernden Tätigkeiten erhalten zudem eine Pandemiezulage von 500 Euro. Durch die steigenden SARS-CoV-2-Fallzahlen befindet sich das Klinikum weiter an der Belastungsgrenze. In der Woche...

Endlich ich sein

Sich so zu zeigen wie man ist, fiel vielen Frauen in der Vergangenheit nicht immer leicht. Muster aus Kindheitstagen, die das Brav-sein-Etikett oder das Lieb-Sein-Etikett klebten, werden jetzt immer stärker durchbrochen. Frauen machen sich auf ihren eigenen Weg und gehen diesen selbstständig und mit Freude. Der erste Schritt in Richtung „Ich-Sein“ startet mit der Selbstliebe, dem Gegenteil von „Ich bin nicht gut genug“. Julia Bleser leitet das Institut für Bewusstseinspsychologie und freut sich als Frau, Unternehmerin und Mutter, dass sich be...

Pressemeldung - Abdruck 2021: Ausschreibung läuft

- proDente sucht zahnmedizinische und zahntechnische Beiträge aus 2020 - 4 Kategorien Print, Online, TV, Hörfunk - insgesamt 10.000 Euro Preisgeld - Einsendeschluss: 15. Januar 2021 Die Initiative proDente e.V. aus Köln schreibt zum 16. Mal in Folge den Journalistenpreis „Abdruck“ aus. Mit dem Preis würdigt proDente zahnmedizinische und zahntechnische Beiträge in vier Kategorien. Ab sofort können Journalisten sowie Redaktionsteams ihre Beiträge aus dem Jahr 2020 für den Journalistenpreis „Abdruck“ einreichen: proDente sucht herausragen...

Abdruck 2020: Roadshow zur Preisübergabe

Bei der 15. Verleihung des Journalistenpreises „Abdruck“ war alles anders. So zeichnete die Initiative proDente erst im Oktober die vier Gewinnerinnen und Gewinner bei einer Roadshow aus: Dr. Swanett Koops, der junge zahnarzt (Print), Dr. Andreas Sträter, WDR Quarks Online (Online), Redaktion markt, WDR Fernsehen (TV) sowie Jana Wuttke und Bettina Conradi, Deutschlandfunk Kultur (Hörfunk). „Bereits unsere Jurysitzung im April hat per Videokonferenz stattgefunden. Der Pandemie fiel auch die Rahmenveranstaltung für unsere geplante Verleihung i...

Nachhaltigkeit muss Teil der Unternehmensphilosophie sein

Darmstadt, 29. Oktober 2020. Die GHV Versicherung aus Darmstadt, Deutschlands ältester Tierversicherer, sieht die Zukunft der Versicherungsbranche in der grundsätzlichen Verankerung von Nachhaltigkeit in der Unternehmensphilosophie. „Nachhaltigkeit darf auch bei Versicherungs- und Finanzprodukten nicht nur Teil der Marketingstrategie sein, sondern muss in den Versicherungsunternehmen gelebte Wirklichkeit werden“, erklärte der Vorstandsvorsitzende der GHV Versicherung auf dem Nachhaltigkeitskongress der dkm, der Leitmesse für die Finanz- und ...