Newsroom der Deutsche Post
Abonnieren: RSS - Bookmark

Sankt Augustin, 23. Juli 2014 - Thomas Reintjes ist der Gewinner des Deutschen Preises für Innovationsjournalismus 2014. Der Journalist wird für seinen Deutschlandfunk-Beitrag „1 oder 0, Leben oder Tod – Wie digitaler Fortschritt das Völkerrecht herausfordert“ ausgezeichnet. Gewinner des erstmals vergebenen Nachwuchspreises ist Peter Gotzner (28). Er wird für seinen Artikel „Googles Visionen“ prämiert, der in der Zeitschrift New Scientist Deutschland erschienen ist. Die Jury hat die beiden Beiträge aus insgesamt 84 Einreichungen ausgewählt. Der Hauptpreis ist mit 3.000 Euro dotiert, der Nachwuchspreisträger erhält ein Recherchestipendium für einen dreimonatigen Aufenthalt in San Francisco. ...

Bonn, 15 Juli 2014 - DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist von Deutsche Post DHL, verbessert sein Logistikportfolio im Bereich der geschlossenen Kühlketten durch Transporte bei Tiefkühl oder kryogenen Temperaturen. Der Service wurde speziell für Kunden aus der Life-Sciences- und Healthcare-Industrie entwickelt, die einen wachsenden Bedarf an anspruchsvollen kryogenen Logistiklösungen haben. Erbracht wird der Service von LifeConEx, dem Spezialist von DHL für temperaturgeführte Transporte, in Zusammenarbeit mit Cryoport, einem weltweiten Anbieter im Bereich der durchgängigen Tiefkühl-Logistik. „Mit der Einführung unserer jüngsten Lösung, die wir in Kooperation mit C...

30.06.2014

Bonn, 26. Juni 2014 - Fast jeder hat ihn schon einmal zum Geburtstag bekommen und sich über ihn gefreut: den persönlichen Brief mitsamt Glückwünschen und Bargeld, besonders beliebt bei Großeltern als Geschenk für ihre Enkel. Die Sache hat nur einen Haken: Der Transport von Bargeld in Briefen ist nach den Beförderungsbedingungen der Deutschen Post nicht erlaubt. Bei Verlust ist der Inhalt somit weder im Standardbrief noch im Einschreiben versichert. Ab dem 1. Juli 2014 bietet die Deutsche Post dafür eine Lösung: Mit dem neuen Service WERT National können Privatkunden Bargeld und Wertsachen innerhalb Deutschlands als versicherten Brief versenden. Zugleich rundet die Deutsche Post damit ihr E-C...

Bonn/München, 23. Juni 2014 - Der ADAC Postbus erweitert sein Fernbusnetz und nimmt ab Mitte August 2014 30 weitere Ziele in seinen Fahrplan auf. Zum Start der Sommerferien in vielen Bundesländern fährt „der Bus für Deutschland“ künftig auch die Städte Aachen, Aschau, Bamberg, Bayreuth, Bernau, Chemnitz, Darmstadt, Freiburg, Gießen, Günzburg, Heidelberg, Jena, Kiel, Koblenz, Landshut, Lübeck, Mainz, Mönchengladbach, Montabaur, Prien am Chiemsee, Regensburg, Rosenheim, Rostock und Rostock-Warnemünde, Schkeuditz (bei Halle/Leipzig), Siegen, Singen und Soltau an. Erstmals in seiner noch jungen Geschichte überschreitet der ADAC Postbus zudem die Landesgrenze und bietet Reisen in die grenznahen G...

Bonn, 23. Juni 2014 - DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist von Deutsche Post DHL, hat mit dem Flugzeugbauer Airbus einen Vertrag für den Transport von Produktionskomponenten der Baureihe A319, A320 und A321 sowie weiterem Stückgut unterzeichnet. Die Vereinbarung umfasst den Transport der Teile vom Airbus-Produktionsstandort in Hamburg-Finkenwerder zur finalen Endmontage der Flugzeuge in Mobile, Alabama. DHL übernimmt den Transport mit Beginn des Jahres 2015 und wird dazu eine multimodale Transportlösung aus See-, Luft- und Straßentransporten einsetzen. „Der Transport von empfindlichen Flugzeugteilen per Luft- und Seeweg erfordert besondere Überlegungen, wie zum B...

Bonn, 18. Juni 2014 - Die ärztliche Verrechnungsstelle PVS rhein-ruhr setzt beim digitalen Versand sensibler Daten auf den E-Postbrief mit der zertifizierten Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Etwa 15.000 Arztrechnungen versendet der Abrechnungsspezialist täglich, die mit dem Produkt der Deutschen Post erstmals durchgängig verschlüsselt digital verschickt werden können. Privatversicherte empfangen ihre Rechnungen so auf digitalem Weg, ohne dass Dritte Einsicht in ihre sensiblen Daten erhalten. Auch eine Reihe von Versicherern hat die Lösung bereits erfolgreich getestet und plant die Nutzung. Darunter sind beispielsweise die Versicherungen SIGNAL Krankenversicherung, die KKH Kaufmännische Krankenk...

16.06.2014

Bonn, 16. Juni 2014: Die Deutsche Post beginnt heute mit dem Versand der ca. 21 Millionen Mitteilungen zur Rentenanpassung 2014 an die Rentenempfänger im In- und Ausland. Die Renten werden zum 1. Juli 2014 aufgrund der Rentenwertbestimmungsverordnung 2014 angepasst. Der „Renten Service“ der Deutschen Post führt im Auftrag der deutschen Renten- und Unfallversicherungsträger für die weitaus größte Zahl der gesetzlichen Renten die erforderlichen Arbeiten auf Basis der vorgegebenen Anpassungssätze durch. Bei vorab auszuzahlenden Renten werden die neuen Zahlbeträge erstmals Ende Juni 2014, für alle anderen Ende Juli 2014 angewiesen. Der Versand aller Mitteilungen wird in der ...

16.06.2014

Bonn, 13. Juni 2014 - Ab sofort können sich Fußballbegeisterte über „Social Memories“, das Online-Portal für Fotoprodukte der Deutschen Post, ein offizielles und zugleich einzigartiges Fotobuch mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft erstellen. Im Rahmen einer Lizenzpartnerschaft wurde dieses Fotobuch-Konzept zusammen mit dem DFB entwickelt. Besonderer „Clou“ des Produkts ist die exklusive Möglichkeit, Fotos und Informationen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit persönlichen Erinnerungen, Fotos sowie Facebook-Inhalten in einem Fotobuch zu kombinieren. Der Kunde ist so in der Lage, seine eigene WM-Geschichte mit der Nationalmannschaft in Bildern zu erzählen. Zu den DFB-Inhalten g...

Bonn, 4. Juni 2014 - Deutsche Post DHL, der weltweit führende Post- und Logistikanbieter, baut seine grüne Fahrzeugflotte von derzeit rund 11.500 Fahrzeugen mit alternativem Antrieb und aerodynamischen Modifikationen kontinuierlich aus. Im Rahmen der Logistiklösung für seinen Kunden Airbus setzt der Konzern seit neuestem in Deutschland und Frankreich einen sogenannten Teardrop Trailer der Firma Don-Bur ein. Durch die aerodynamische Tropfenform mit dem kurvenförmigen Dach wird der Luftwiderstand reduziert und der Spritverbrauch sinkt im Vergleich zu konventionellen Schwerlastwagen um 6% bis 10%. Damit bringt Deutsche Post DHL nicht nur die eigene Umweltverantwortung zum Ausdruck, sondern senk...

Bonn, 5. Juni 2014 - Anlässlich des internationalen Weltumwelttags („World Environment Day“) der Vereinten Nationen, hat Deutsche Post DHL, der weltweit führende Post- und Logistikkonzern, seine rund 480.000 Mitarbeiter aufgerufen, sich an besonderen Aktionen für die Umwelt und den Klimaschutz zu beteiligen. Das Engagement für die Umwelt beschränkt sich bei Deutsche Post DHL aber nicht nur auf einen Tag: Seit über fünf Jahren gibt es das GoGreen-Programm, das neben der Effizienzsteigerung aller geschäftlichen Aktivitäten auch einen grünen Versandservice umfasst. Am 5. Juni werden von den Mitarbeitern weltweit spezielle Umwelt- und Hilfsaktionen durchgeführt, die häufig auch Kunden und Partne...